Virtual PC ohne eigene Partition

  1. tobimacoholic

    tobimacoholic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MacUser,

    kann man VPC problemlos auf die gleiche Partition wie OSX installieren oder kommt es dann früher oder später zu Konflikten?

    Wünsche allen noch eine schönen Nikolausi,

    tobimacoholic
     
  2. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    die partitionen von vpc werden als einzelnen dateien unter mac os x verwaltet ... deine platte wird dafür nicht geteilt oder dergleichen!
     
  3. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Genauer gesagt als Image-Datei, die von VPC verwaltet wird und z.B. bei Bedarf vergrößert wird ... :)
     
  4. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    von mir aus ; )
     
  5. tobimacoholic

    tobimacoholic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
    Heißt das, dass eine eingene Partition unnötig ist?
     
  6. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Jepp. Steht doch da... ;)
     
  7. Burning_Dice

    Burning_Dice MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    35
    Jo, das gute am virtuellen PC ist ja, daß er eine in ein einziges Dateipaket gesteckt wird. Das heißt, daß man das komplette Windows mit einer Mausbewegung im Papierkorb verschwinden lassen kann. :D
     
  8. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    SO habe ich das ja noch gar nicht gesehen :D :D :D
     
Die Seite wird geladen...