Virtual PC - Microsoft Visual Studio - C# ???

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von Peri, 17.11.2005.

  1. Peri

    Peri Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Also meine Frage:
    Kann ich Microsoft Visual Studio über dieses Virtual PC laufen lassen um damit C# programmieren zu können?
    Bin noch relativ neu in der Mac-Szene, deshalb hoffe ich jetzt nicht völlig daneben zu liegen :D
    thx
     
  2. Morfio

    Morfio MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das geht.
     
  3. krusty

    krusty MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt mal ehrlich: Bei wem von euch läuft Virtual PC so, dass ihr nicht davon genervt seid?
     
  4. Bartleby

    Bartleby MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    17
    :D

    Auf meinem G5 1,8Ghz läuft es zäh. Ich würde nicht mal im Traum daran denken Visual Studio zu installieren. Das ist ja ein riesen Paket und wird die Performance vom VPC sicher zum erliegen bringen.

    Für C# gibts unter Linux Mono. Läuft das vielleicht nativ unter OSX?
     
  5. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    schaffe dir lieber für den Preis von VPC eine echte Windows kiste an, oder warte auf Intelmacs die dann sehr wahrscheinlich auch Window OS können....meine meinung.
     
  6. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.779
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2.269
    das kommt drauf an was er vor hat - für kleine Konsolenanwendungen kann man Visual Studio unter VPC durchaus benutzen - mach ich auf einem 12er PB mit 1,25 GB RAM auch
     
  7. bjbo

    bjbo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    82
    Man hast Du Geduld ;)
     
  8. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    Nachdem ich den Tip bekommen habe, das Win2000 gut läuft, hab ich es ausprobiert. Arbeite mit Visual Basic 6 und Office 2000 und beide Programme laufen wesentlich schneller als auf den Duron 700 MHz in der Schule.
    Hätte ich nicht für möglich gehalten, aber mit Win 2000 hat VPC echt gute Performence, zumindest auf meinem G5 und den 1,33 G4 PB meines Onkels.
     
  9. pbook

    pbook MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    vpc war reine Geldverschwendung, wenn Mann vpc mit vmware vergleicht, ist das echt ein witz. bin zwar gegen die neuen intel macs, aber wenn sie denn nun kommen kann ich mir (ich muss leider..) ein natives win ohne diesen Plumperquatsch instalieren.
    für mich der einzige Vorteil von Intel Macs :-((
     
  10. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.779
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    2.269
    du kannst aber vpc nicht mit VMware vergleichen weil vmware keine komplett andere Hardware Umgebung emulieren muss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen