Virtual PC /Internet

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von cressie, 21.05.2003.

  1. cressie

    cressie Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ist es möglich unter Virtual PC (WinMe) sich ins Internet zu wählen und dann diese Verbindung vom MAC OSX nutzen lassen?

    Habe nur eine AVM Fritz! USB2.0 ISDN , die leider am MAC nicht
    unterstützt wird...

    Thanks
     
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    5
    Hab ich nicht probiert, kann ich mir aber nicht vorstellen.
    Das VitualPC - System zieht sich meines Wissens seine IP Adresse vom MAC, nicht andersrum.
    Alternativ wäre ein günstiger USB-ISDN Adapter fürn MAC, z.B. der MiniVigor von Draytek (http://www.draytek.de).
    Gibts u.a. bei Gravis zu kaufen.
     
  3. rupa108

    rupa108 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Wow,

    das wäre wirklich von hinten durch die Brust ins Auge.
    Wenn du es schaffst das AVM Teil unter VPC Win zum laufen zu bringen, dann müsstest du dir unter Win nur noch eine Software installieren, die Windows IP Routing/Proxinig beibringt.
    z.B.
    http://www.analogx.com/contents/download/network/proxy.htm

    Dann könntest du (auf OSX) die IP Adresse des VPC Windows als Gateway eintragen und dann sollte es eigendlich funktionerien.


    Viele Glück
    Rupa
     
  4. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    meines Erachtens geht das nicht, da VPC nur die Resourcen den Macs nutzt, aber keine eigenen Hardware-Resourcen nutzen hat.

    Somit wird Deine Idee nicht funktionieren. :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen