Virtual PC für eine Lern-CD

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von orgonaut, 12.08.2005.

  1. orgonaut

    orgonaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Würde das hier unter Virtual PC 7 auf einem der neuen 12" iBooks (Tiger/1,33 Mhz/512 MB) laufen?

    Oder ist das rausgeschmissenes Geld?
    Was gibt's an vergleichbarer Software für den Mac?

    Ich frage hier im Namen meiner Freundin und da ich selbst keine Ahnung davon habe... :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2016
  2. orgonaut

    orgonaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Habe die CD testweise unter Windows XP installiert und war schockiert über das Dargebotene, nicht der Inhalt, sondern über den Installer das Look an Feel und die schlechte Stabilität nach dem 3 oder 4 Versuch ist das Programm abgestürzt. Ein deinstallieren über den Windows üblichen Weg (Software blabla...) oder einen Deinstaller gibt's auch nicht. Jetzt bin ich natürlich schwer am überlegen ob sich Virtual PC wirklich auszahlt für solche Software.
    Umso mehr würden mit die Mac Alternativen interessieren. Also was gibt's an Chemie, Physic, Biologie Lernsimulationen/Programmen/Bibliotheken etc. am Mac? :)

    Das hier hab ich schon gefunden http://www.apple.com/downloads/dashboard/reference/elementswidget.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2005
  3. bjbo

    bjbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    20.11.2003
    EDIT: Hat sich durch dein Posting, du hast es ja schon getestet, erübrigt ;).

    Was es vergleichbares nativ für OS X gibt kann ich Dir nich sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2005
  4. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.544
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    ich hab auch nur schlechte erfahrungen mit lern programmen und VPC machen können! das ist der reinste müll... z.b. ein mathe programm für meinen kleinen bruder:
    installieren ging ohne probleme, aber dann bei der 5. aufgabe... "unbekannter Fehler die applikation was-weiss-ich.exe muss beendet werden!"
    beim support gemeldet, der meinte aber nur das es an der Virtuellen emulation liegen würde!
    programm zurückgebracht und geld zurückbekommen!
     
  5. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Du findest für fast alles entsprechende Internetangebote - meist mit angeschlossenem Forum. Googeln hilft fast immer - probier's mal aus. Nur für solche - dubiosen - Downloadangebote extra VPC zu kaufen, dürfte wohl den berühmten Kanoneschüssen auf Spatzen entsprechen. Dubios meine ich nur deshalb, weil die meisten Downloadangebote - wie man sie auch bei T-Online bekommt - meistens sehr ernüchternd und enttäuschend sind.
    Nichtsdestotrotz sollte ein modernes Programm ohne Probleme unter WinXP laufen. Abstürtze bei der Installation resultieren meist aus a) nicht gupdateten Systemen oder b) laufende Virenschutzprogramme.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen