Virtual PC auf G4 350 möglich?

  1. vinaverita

    vinaverita Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,

    für Webdesign ist es manchmal von Nöten, dass ich mir meine
    Webseiten unter Windows ansehen muss. Bisher habe ich mein
    Umfeld gequält, indem sie mir ständig Screenshots zuschicken mussten.
    Das kann ja so nicht weitergehen ;)

    Nein, eine DOSe kaufe ich mir nicht, ein hässlicher Staubfänger
    nur um sich Webseiten anzugucken kommt mir nicht ins Haus.

    Aber da gibts ja noch Virtual PC. Allerdings weiß ich nicht, ob sich
    VPC überhaupt bei mir installieren lässt.

    Systemmindesvorrausetzungen
    laut Apple: Mac OS X v 10.1.5 or later
    Mac with PowerPC G3 or G4 processor only — native models, no upgrades
    Minimum 500 MHz or greater

    Ja ich weiß es würde grottenlahm sein, wenn es überhaupt läuft.
    Aber ich will nur den I.E dort starten und eine URL aufrufen ;).


    Also, weiß einer obs läuft?

    Gruß Vina
     
    vinaverita, 21.08.2004
  2. vinaverita

    vinaverita Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    12
    Was haltet ihr davon?
    wine

    Kann ich dann den Win-Internet Explorer laufen lassen?
    Und wie installiert man den?

    Gruß Vina
     
    vinaverita, 21.08.2004
  3. -Nuke-

    -Nuke-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    1. Nein. VirtualPC wird wohl nicht laufen. Und wenn dann wirklich lahm. Aber wenn der Minimum schon 500Mhz sind, dann wird es bestimmt nicht auf 350 Mhz laufen.

    2. Auch nein. Darwine kann auf einem PPC noch keine Windows-Dateien ausführen:

    Is the Darwin/Mac OS X release of Wine currently able to run Windows executable (.exe)?

    No. We are currently working on integrating an x86 emulator in wine in order to run Win32 exe on a PowerPC Box. But on Darwin-x86 a Win32 .exe should run within wine.
     
    -Nuke-, 21.08.2004
  4. Michael007

    Michael007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    hi vina, hoffe es geht dir gut!

    also ich habe auf meinem ibook VPC 6.1 mit windows 2000 laufen und's echt subba lahm ...wird ja lediglich ein PII emuliert!

    den explorer kannst du auf jeden fall laufen lassen, auch für office anwendungen reicht es eigentlich noch gut aus ...bei grafik wird es allerdings dramatisch.

    lass es dir gut gehen,

    MIC
     
    Michael007, 21.08.2004
  5. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Ich hatte VPC 6 mal auf einem iMac G3 400MHz laufen lassen. Es war zwar sehr gemütlich, aber zum angucken reicht es...
     
    SchaSche, 21.08.2004
  6. two42two

    two42twoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    ...
    das Problem ist weniger VPC als das OS das du darauf verwenden willst,
    habe es schon mit XP, W2k, 98 und NT4 getestet, ich würde dir auf jeden
    Fall von XP bzw W2k abraten, da macht selbst das starten vom Explorer
    keinen Spass, du solltest zu 98 oder NT4 greifen, die sind im vergleich
    relativ schnell ...

    grüsse

    two42two
     
    two42two, 22.08.2004
  7. ststephen

    ststephenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Bis ca. 2002 hatte ich VPC 4 auf meinem iMac 333 Mhz. VPC 4 mit Win 98 und es lief recht zügig, weil ich mir die mühe machte und das Win 98 entrümpelte, so das man von einem schlanken System sprechen konnte. Der Browser -IE5- lief flott.
    Weil VPC es erlaubte, habe ich sogar die Betriebssysteme Win 95 und 2000 aufgespielt gehabt. 2000 wegen Langsamkeit allerdings nicht benutzt.
    Unter 95 waren sogar Spiele von Disney, etc, also für Kids, möglich.
    Das auf einem G3 mit System 9.04., 67 MHz Bus, 6 MB Videospeicher!!!

    Was mich erstaunen lässt vinaverita, ist, das Du einen G4 mit 350 MHz hast. Ich dachte, dass G4-Proz. erst bei 400 MHz beginnen.
    Also ich meine, dass Du keine schlechten Voraussetzungen hast und es mit VPC 4 bis VPC 6 für die alten Systeme in der Classic-Umgebung versuchen solltest.

    Gruß
     
    ststephen, 22.08.2004
  8. vinaverita

    vinaverita Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    12
    @stephen
    als der G4 auf den Markt kam, fingen sie bei 350 mhz an.

    Ich danke für die Tipps, und denke, dass ich es dann mal
    versuchen sollte. Habe sogar noch eine Win 98 CD und werde es dann mal mit dieser versuchen.

    Gruß Vina
     
    vinaverita, 22.08.2004
  9. ststephen

    ststephenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    @vinaverita
    wieder was gelernt, danke!
    VPC unterstützt ja die Velocity Engine des G4, also solltest Du recht komfortabel browsen können.
    Viel Erfolg!
     
    ststephen, 23.08.2004
  10. -Nuke-

    -Nuke-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Aber nur für die (schnelle) Emulation von MMX. Und soweit ich weiß nutzt der IE kein MMX. ;)
     
    -Nuke-, 23.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Virtual auf möglich
  1. gagio
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    962
  2. DrunkenFreak
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    651
    DrunkenFreak
    28.08.2007
  3. Coolmaker
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    817
    grunert.ch
    27.01.2006
  4. ali
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    684
  5. MAC2214JV
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    961
    MAC2214JV
    13.11.2004