Benutzerdefinierte Suche

Virtual PC 7 & Internetverbindung

  1. Freerider

    Freerider Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, muss über VPC 7.0.1 dann und wann ins Internet, ich bekomme den Scheiss aber nicht zum laufen. So einfach wie's in der Hilfe klingt - praktisch funzt nix.Ich entweder zu dumm oder VPC der größte Scheiss, was das angeht.
    Benutze einen DSL Router, versuche es nicht über Airport, sondern über Kabel/Ethernet, Betriebssysteme sind Windoof XP Professional und Mac OS 10.3.7, habe auch VPC 6 auf meinem PowerBook.

    Gemeinsam genutztes Netzwerk funzt nicht, virtueller Switch auch nicht, weiss aber hier nicht, ob ich alle Einstellungen richtig vorgenommen habe.

    Bin für jeden Tipp/Hinweis dankbar.

    Thanxs
     
    Freerider, 28.01.2005
  2. Berthold

    BertholdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    7
    Hi Freerider,

    bei mir klappt das problemlos. Auch die Einrichtung hat gleich beim ersten Versuch geklappt.
    Beschreib doch mal wie Du Windows konfiguriert hast.
    Warum willst Du überhaupt mitVPC ins Internet?
    Ist doch viel riskanter wie mit dem Mac. Ich nutze die Funktion ausschließlich für bestimmte Updates die nur Online zu bekommen sind.

    Gruß

    Berthold
     
    Berthold, 28.01.2005
  3. Freerider

    Freerider Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Beschreibung der Einstellungen

    O.K. Einstellungen Virtual PC:

    Einstellungen für Windoof XP Pro/seitens Virtual PC 7: Netzwerk -> gemeinsam genutztes Netzwerk
    Einstellungen Virtual PC (Anwendungseinstellungen) Virtueler Switch -> Intergriertes Ethernet (nicht Airport), spielt aber bei der Einstellung gemeinsam genutztes Netzwerk keine Geige, denke ich.

    Einstellung(en) in Windoof XP: Start -> Systemsteuerung (klassische Ansicht) Netzwerkverbindungen: Dort existiert eine LAN-Verbindung, Aktiviert, mit den -> Eigenschaften:, Intell 21041-basierter PCI Ethernetadapter(Standart).

    Die Einstellung Internetprotokoll TCP/IP -> EIgenschaften ist IP Adresse automatisch beziehen.

    Sind andere noch wichtig?

    Thanxs!
     

    Anhänge:

    • Dateigröße:
      18,1 KB
      Aufrufe:
      22
    Freerider, 29.01.2005
  4. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    also bei mir funzt das auch problemlos, allerdings VPC6 mit Win98 über Airport:
    in VPC: Netzwerk->Netzwerk aktivieren->virtuelle Umschaltung
    in Win98: Systemsteuerung->Netzwerk->TCP/IP->Intel2104-basierter Ethernet-Controller->Eigenschaften:
    IP-Adresse: automatisch beziehen
    Gateway: nix
    DNS: deaktivieren

    No.
     
    norbi, 29.01.2005
  5. Macbeatnik

    MacbeatnikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich weiß nicht ob das hilft und zum Thema passt,aber Mußte man nicht in Virtual PC irgendwelche Add ons installieren, damit man nach draußen telefonieren kann.
    In früheren Zeiten,als ich noch VPC hatte und zumindest für die Bank brauchte war ich auch stets im Netz wenn ich mit OSX im Netz war ohne Einwahl.
     
    Macbeatnik, 29.01.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Virtual Internetverbindung
  1. OFJ
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    176
  2. chrislohjenn

    Os Lion - Virtual Box

    chrislohjenn, 08.08.2016, im Forum: Andere
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    199
    chrislohjenn
    08.08.2016
  3. Italiano Vero
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    592
    oglimmer
    12.04.2014
  4. revax
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    540
  5. Noelliam18
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    747
    Noelliam18
    06.07.2011