Virenmails, angeblich von der WM-Kartenvergabestelle

Diskutiere das Thema Virenmails, angeblich von der WM-Kartenvergabestelle im Forum MacUser Bar

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Ich habe gerade folgende eMail bekommen, in der mir zu (angeblich) zugeteilten Fussball-WM-Karten gratuliert wurde:
    Den Anhang hab ich nicht geöffnet, ist sicherlich ein Virus.

    Vor allem, weil ich gar keine Karten beantragt habe. :D

    Das ist jetzt für Mac-User sicherlich nichts schlimmes, aber schon erstaunlich, auf was für Ideen die Leute so kommen. ;)
     
  2. bender|dnb

    bender|dnb Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    lass mich raten, der anhang war sicher "tickets.exe" , oder? :D
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    18.179
    Zustimmungen:
    2.749
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    rotfl rotfl rotfl
     
  4. admartinator

    admartinator Mitglied

    Beiträge:
    15.485
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Verhöker den Anhang der Mail doch bei ebay. Die reissen sich drum... ;)
     
  5. NetNic

    NetNic Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    :D

    Jo, den ein oder anderen Euro würde ich bestimmt bekommen, bei diesem ganzen WM-Wahn (und dem ein oder anderen bekloppten eBayer). ;)
     
  6. Macverehrer

    Macverehrer Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Und wenn das rauskommt darfst du auch den ein oder anderen Euro wieder zahlen :D
     
  7. mykill

    mykill Mitglied

    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    hab ich auch mehrere bekommen doch merkwürklich ist der absender der ist nicht meine adresse
     
  8. blacksy

    blacksy Mitglied

    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Ist doch wunderbar, wenn der Absender nicht deine Adresse ist. Dann würde ich nämlich anfangen mir ziemliche Sorgen zu machen ;)

    Hab heut auch wieder so eine tolle E-Mail bekommen. Von der Postbank, bei der ich sogar wirklich bin. Irgendwelche Fehler im Umlauf, bitte geben Sie ("bitte tasten Sie"....) auf unten angegebener Seite Kontonummer, Pin und zwei Tans ein, wir werden die Daten dann elektronisch überprüfen.

    Jaja, schon klar.
     
  9. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    18.179
    Zustimmungen:
    2.749
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Davor warnt die Postbank ja schon selber: http://www.postbank.de/sicherheit
     
  10. Artaxx

    Artaxx Mitglied

    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    176
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Dazu folgendes:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/59225

    und zu dem Postbankthema:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/59211

    Gruß
    Artaxx
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...