Viren unter XP auf Intel Mac

  1. Spaceranger

    Spaceranger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Hab schon die Suche benutzt aber war leider erfolglos. Die Frage ist wenn ich XP auf nen Mac spiele brauch ich ja sicher Virenschutz und Firewall. Mal angenommen ich bin dann online damit und fang mir dort nen Virus ein. Ich müsste halt ab und an damit online gehen weil mein USB Stick der Firma mit Verschlüsselung nur unter Win läuft. Bin da jetzt nicht so bewandert. Hab ich den Virus dann doch auf Rechner, kann der beim Mac dann auch was "kaputt" machen. Weiß nicht wie ichs sonst ausdrücken soll, hoffe ihr versteht was ich meine. Würd mich nämlich mal interessieren.
     
    Spaceranger, 05.06.2006
  2. ElmoS04

    ElmoS04MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    Soweit wie ich weiß ist da ein klares jein. Wenn du sie runtergeladen hast kann OS damt nix anfangen egal ob sie nun von WIndows oder OS geladen wurden. Wenn du mit Deinem OS online gehst hast du bestimmt auch schon mal einen Virus runtergeladen, weil fast keiner einen Virenscanner benutzt.Also das währe für dein OS ungefährlich doch dein Windows Macht dann schlapp. Nur es soll ja viren geben die die Festplatte neu Patitonieren oder Löschen ,dann könnte dein OS auch betroffen sein.
    Ich hoffe ich habe das richtig wieder gegeben, Habe das so wohl mal gelesen!

    Mit freundlichen Gruß
    Elmo
     
    ElmoS04, 05.06.2006
  3. submax

    submaxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    16
    So wie ich das verstanden hab, liegen die zwei Betriebssysteme auf unterschiedlichen Partitionen und können jeweils die andere Partition nicht beeinflussen. D.h. wenn du dein Win zerschießt, läuft OSX weiter. Andersrum natürlich genauso, wenn man es drauf anlegt :)
     
    submax, 05.06.2006
  4. Bobby68

    Bobby68MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Grundsätzlich hast Du recht, wobei die von ElmoS04 beschriebene Gefahr zumindest besteht (wenn nicht jetzt dann evt. in der Zukunft).

    >Ich mach nix mit Windows auf Mac, dat is mir zu heiss...
     
    Bobby68, 05.06.2006
  5. Spaceranger

    Spaceranger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Ja genau sowas wollt ich wissen, vor allem mit den Festplatten. Also bin ich wahrscheinlich besser bedient meinen PC noch zusätzlich zu behalten. Hatte da trotz gutem Schutz und regelmässigen Updates schon Viren drauf.
     
    Spaceranger, 05.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Viren auf Intel
  1. TorteaufX
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.810
    KaiAmMac
    18.05.2011
  2. hokaido
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.468
    minilux
    07.08.2010
  3. DrNibbert
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.820
    zilinkil
    20.08.2010
  4. OFJ
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    980
    BirdOfPrey
    03.05.2008
  5. McCyris
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    972