1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Viren-Schwemme

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Kheldour, 21.12.2003.

  1. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    Zur Zeit sind wieder ehlend viele Mails mit Viren und Dialern unterwegs. Hatte heute über einen Neben-Email-Account vier Emails mit Anhängen wie *.pif und *.scr mit den lustigsten Betreffs in der Inbox......

    Eine war echt klasse:

    "Falsche Kontoverbindung"

    oder auch

    "Sie sind Raubkopierer"

    Hab mich echt totgelacht......:D

    Aber nichts desto Trotz, passt auf, Weihnachten scheint wieder einmal die Zeit der Viren- und Dialer-Geschenke zu werden........ :rolleyes:
     
  2. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    0
    Was für Viren sind es denn??? Gefährlich für Pc oder auch Mac...
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    bekomme auch wieder unzählbare mails am tag, vorsichtshalber habe ich meine dose aus dem netz genommen.
     
  4. Kheldour

    Kheldour Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    sieht nach DOSe/Windoofs aus.....
     
  5. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
     

    Als MacUser kannst du mal wieder ganz entspannt deinen Win-Kollegen bei Update ziehen helfen, wir sind mal wieder nicht betroffen. Es scheint wohl eine Abart des Sober-Virus zu sein der nur Winrechner befallen kann.
     
  6. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    116
    Der jüngst eingetroffene Virus wurde mit einer verschleierten IP verschictk. Absender war dann wohl nicht die Kripo aus Düsseldorf, die mir meine Akte gleich persönlich als Anhang überreichen wollte rotfl

    Jeder normal denkende Mensch muss sich doch im klaren darüber sein, dass die Kripo kaum eine Email verschickt in dem ein Strafantrag und anstehende Hausdurchsuchung angekündigt wird...

    Zumal eine Ermittlungsakte wohl kaum bis garnicht per Dateianhang als .pif.com verschickt wird. Was für ein Blödsinn.

    Aber es scheint Menschen zu geben, die trotzdem auf eine solche Email reinfallen und den Dateianhang mit Angst und Schrecken öffnen.

    Hier mal der "heise.de" Link dazu.

    Und eh ich es vergesse, der Virenscanner auf dem PC meiner Lebensgefährtin kam vor Lachen nicht mehr zur Ruhe...
     
  7. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    116
    Da stellt sich aber doch die Frage, welche Virensoftware verwende ich für den Macintosh?

    Wenn die von Symantec genauso grotten schlecht ist wie auf dem PC, brauche ich schon garkeinen Virenscanner mehr.

    Was also nehmen?
     
  8. uebi

    uebi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    jo, gute frage, würde mich auch interessieren. wie schaut es nun aus mit viren und würmern unter OS X???

    wenn ja, welcher scanner ist zum empfelen?
     
  9. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
  10. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    116
    Ganz ehrlich?

    Ich bin kurz davor, schier Wahnsinnig zu werden...

    Auch wenn ich jetzt vielen vor den Kopf stoße, was mir so ziemlich egal ist, der NAV ist eines der schlechtesten Produkte, der in dem Marktbereich existiert.

    Wer einen unabhängigen Test von Virensoftware lesen möchte, darf sich gerne bei der Uni Hamburg darüber informieren. Dort gibt es auch schöne Informationen darüber wie ein Virus arbeitet.

    Leider schneiden viele Programme zwischen schlecht und ganz schlecht ab. Wobei eines mal klar gesagt werden muss:

    Ein System ist nur so sicher wie der User sich fühlt.

    Aber wenn ich mir vorstelle das ein softwareprodukt zur Software des Jahres "gekührt" wird, obwohl es eine Ausfalllquote von 50% hat, kommt mir irgendwie ein komisches Gefühl in der Magengegend. Aber so etwas passiert natürlich, wenn ich das Programm als "Dreingabe" bei jeden Motherboard lege, Egal ob es nun gut ist oder nicht. Die Abgesetzte Menge entscheidet plötzlich (da wird dann gesagt, wenn es der hat, muss es ja gut sein).

    Fragt mich bitte nicht, welche Software nun die bessere ist, ich will und werde das bestimmt nicht entscheiden.

    Seiner Zeit musste ich eine Firma mit einem Virus - System ausstatten, da hat allein die Feststellung, welche Software nun die Bedürfnisse abdeckt, fast 20 Seiten Erläuterung gebraucht.

    Und die so tolle Software von Norton hat die geforderten Viren weder erkannt, noch davor gewarnt das was schief läuft. Und schon war der Rechner "platt", danke Norton...

    So, nun höre ich auf mit dem Schreiben,sonst steigere ich mich da noch rein und das will ich nicht...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Viren Schwemme
  1. Time4more
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    2.839
  2. hagbard86
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    426
  3. bebo
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.667
  4. neirolf
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.330

Diese Seite empfehlen