Viewer ruckelt wie Teufel auf 2*2GHz Mac Mini - warum?

TH-SH

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.09.2004
Beiträge
705
Punkte Reaktionen
15
Hallo,

ich arbeite seit Version 1.0 mit Final Cut Express, damals noch mit G4 / G5 (also auf wesenlich langsameren Rechnern als dem aktuellem Mac, ein 2,0 GHz Core2Duo mit 8 GB RAM (davon mehr als 5 GB frei), OS 10.6.8.).

Die Prozessorlast am Mini liegt bei 10-20%, die Festplattenzugriffe liegen bei 15MB/s (36MB/s sind real erreichbar bei dieser ext. Platte). Das Videomaterial ist DV-PAL mit 720*576@25fps / 6,9MB/s / 16:9 / Ton mit 48kHz@32 Bit Fließkomma. Also eher minimale Anforderungen. Trotzdem ruckelt FCE 4.0.1 im Viewer wie Teufel, und das Bild bleibt nach wenigen Sekunden stehen, Ton läuft weiter. Nach drücken der Leertaste wird der Viewer-Inhalt aktualisiert. Bei bildweisen (Pfeil rechts) weiterschalten ist auch brav jedes Einzelbild zu sehen.

Quicktime Player und MPEGStreamclip spielen das Video ohne das kleinste Problemchen ab.

Was läuft da schief?

Falls es interessant ist: Das Video wurde mit iMovie von der Videokamera auf den Rechner exportiert, weil FCE den Rechner beim importieren komplett belegt (war schon immer so), während beim Import per iMovie der Rechner weiternutzbar ist.

Thomas
 

hansito

unregistriert
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
756
Punkte Reaktionen
44
Welche Dateiformate importierst du?
 

TH-SH

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.09.2004
Beiträge
705
Punkte Reaktionen
15
Welche Dateiformate importierst du?

Stream: clip-2011-10-15 13;55;00 Shuttle.dv
Pfad: /Volumes/1TB Mini/iMovie Events.localized/2011-10-15 Klanxbüll tag 1 - Tag 2/clip-2011-10-15 13;55;00 Shuttle.dv

Dauer: 0:03:10
Datenmenge: 940.57 MB
Bit Rate: 41.47 Mbps

Video Spuren:
DV - PAL, 720 × 576, 4:3, 25 fps, 28.80 Mbps

Audio Spuren:
DV stereo, 48 kHz, 28.80 Mbps
 

k_munic

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.07.2006
Beiträge
8.990
Punkte Reaktionen
1.108
FC/e benötigt die DV-streams in einem .mov Container, nicht als .dv.

Einfach mit Mpeg Streamclip das .dv öffnen, sofort wieder auf 'Speichern unter' gehen und ..mov wählen.
 
Oben