Vier Prozesse verursachen Prozessor-Last

Diskutiere das Thema Vier Prozesse verursachen Prozessor-Last. Hallo zusammen, seitdem ich in der letzten Wochen meinen Mac mini neu aufgesetzt habe (HD war...

peterg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
2.846
Hallo zusammen,

seitdem ich in der letzten Wochen meinen Mac mini neu aufgesetzt habe (HD war defekt, gegen SSD getauscht), beobachte ich vier Prozesse, die ständig und immer in derselben Reihenfolge den Prozessor belasten. Netzwerk- oder Festplattenaktivität kann ich nicht feststellen. Auf meinem MacBook Pro kann ich das nicht beobachten.

Beide Rechner arbeiten mit macOS 10.15.4 und allen Updates. Bei beiden werkelt im Hintergrund ein Prozess zur Synchronisation von Ordnern mit einer NAS von Synology, iCloud Drive wird aktiv genutzt und meine Fotos und meine Musik liegen per Fotos und iTunes in der Cloud. Doch diese Programme verhalten sich unauffällig.

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank

Peter
 

Anhänge

ekki161

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.384
Nutzt du iCloud-Fotos?

Relativ neues System? nach SSD-Tausch und Sync mit iCloud?
 

peterg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
2.846
Hallo,

ja - es ist ein völlig neu aufgesetztes System (clean Install), es wurden keine Librarys zurückgesichert. Ja, ich nutze iCloud für fast alles, inclusive iCloud Drive und ich nutze auch Fotos und die Fotos werden in iCloud synchronisiert. Das mache ich auf beiden Rechnern. Netzwerk und Festplatte ohne erkennbare Aktivität.

Zertifikate - auch wenn alle Programme beendet sind (also vor allem Mail, Outlook, Synology Sync u.a.) bleibt die Beobachtung. Wenn ich die Prozesse „per Hand“ beende, bleiben sie eine ganze Weile verschwunden (nur launchd läuft ohne große Last weiter). Irgendwann sind sie plötzlich wieder da.

Peter
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.212
hast du irgendeine firewall am laufen, die eventuell das zert update verhindert?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: peterg

peterg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
2.846
hast du irgendeine firewall am laufen, die eventuell das zert update verhindert?
Hallo,

das war vermutlich die Lösung: Habe die Firewall deaktiviert (bin hinter einem Router) und den Rechner neu gestartet. Alles einwandfrei. Dann die Firewall wieder aktiviert - die Prozesse bleiben verschwunden. Wunderbar! Hauptsache ich habe jetzt nicht irgendein Scheunentor weit auf gemacht...

Peter
 
Oben