Vienna Newsreader extrem langsam

grundsatzfrage

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2006
Beiträge
52
Hallo zusammen,
ich nutze seit einiger Zeit den RSS-Reader Vienna und bin eigentlich sehr zufrieden.
Leider bemerke ich in letzter Zeit eine extreme Geschwindigkeitsabnahme bei der Benutzung, seltsamerweise aber nicht beim Abrufen neuer Feeds, sondern beim Wechseln zwischen verschiedenen Ordnern und beim Aufrufen von bestimmten Kontextmenus, beispielsweise dem Erstellen eines neuen Ordners. Da tut sich etwa fünf Sekunden gar nichts ausser dem bunten Spinningwheel. :mad:
Hat irgendjemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht und hat einen Lösungsvorschlag? Ich würde das Programm gerne weiterbenutzen, da es mir von der Bedienung her sehr zusagt.
Vielen Dank.
Gruss,
Harald
 

macwuff

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.05.2005
Beiträge
1.109
Mit Vienna (Version 2.1.0.2108) bin ich auch zufrieden.

Kontextmenü kommen bei mir schnell, kein Unterschied zu anderen Programmen. Habe gerade einen neuen Ordner erstellt, dauerte 3 Sekunden.

Allerdings der Wechsel zwischen verschiedenen Ordnern ist teilweise sehr lange, besonders wenn bereits sehr viele Beiträge vorhanden sind. Versuch mal bei "Einstellungen/Allgemein/Artikel in den Papierkorb legen" eine kürzere Zeitspanne (zB. 1 oder 2 Tage) - oder du löscht die langen Listen. Bei mir wechselt er dann bedeutend schneller.
 
Oben