Viele geöffnete Programme schließen,

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Homer62, 25.01.2004.

  1. Homer62

    Homer62 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    ...gibt es einen Befehl oder Tastenkombination mit der man viele geöffneten Programme auf einmal schließen kann? danke Newby Homer
    P.S. "Programme schließen" in "Suchen" brachte nichts,
     
  2. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.07.2003
    Viele Programme schließen bedeuted, einige, aber nicht alle. Da man mit einer Tastenkombination aber keine Parameter übergeben kann, ist vollkommen unklar welche Programme weiter laufen sollen und welche nicht. Schon von daher gibt es so etwas nicht.
    Ich empfehle dir, ein Programm zu beenden, sobald es bis auf Weiteres nicht mehr benötigt wird. Und das kann man bquem mit der Tastenkombination Apfel+Q machen.
     
  3. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.12.2002
     

    Unter OS X hat das keinen großen Nutzen, da die Speicherverwaltung des OS den Speicher wie benötigt an die Programme vergibt - außer natürlich, man will ein bisschen warten, wenn man "dummerweise" das zuvor geschlossene Programm doch noch einmal öffnen muss... ;)
     
  4. fraggle-on-mac

    fraggle-on-mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.12.2003
     

    Wie schon erwähnt, gibt es für "alle Programme" schließen, keinen Befehl, aber ich kann dir, falls du es nicht eh schon weißt folgende simple Tastenkombi empfehlen, die auch sonst ganz praktisch ist, um zwischen den geöffneten Programmen zu switchen:

    1. Halte "Apfel" gedrückt und drücke dann die Tab-Taste. Es erscheinen alle geöffneten Programme auf deinem Bildschirm als Symbolanzeige. Mit der Tab-Taste kannst du zu dem jeweiligen Programm springen und

    2. wenn du das ausgewählte Programm dann auch noch schließen willst, dann drücke nach dessen Auswahl die Taste mit dem Buchst. Q (= Quit) - natürlich immer noch die Apfeltaste gedrückt halten.

    Ich finde diese Funktionsweise genial und easy - probiere es mal aus.
    Hoffe, ich hab mich verständlich genug ausgedrückt.

    Gruß
    Fraggle-on-mac
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Doch: Shift-Apfel-Q (abmelden) ;)

    Aber du suchst bestimmt eine andere Lösung.

     

    Hast du schon einmal defekter Link entfernt ausprobiert?

    Damit kannst du verschiedene Bedingungen einstellen, z. B.:

    wenn "Preview" gestartet wird, beende "InDesign"
    wenn "InDesign" gestartet wird, starte "Suitcase"
    wenn "TextEdit" gestartet wird, kill "Word"

    usw.

    Es gibt dann natürlich die Möglichkeit, eine Liste anzulegen, wie:

    wenn "Preview" gestartet wird, beende "InDesign"
    wenn "Preview" gestartet wird, beende "Suitcase"
    wenn "Preview" gestartet wird, beende "Word"
    wenn "Preview" gestartet wird, beende "Photoshop"

    usw.

    Das heißt, du müsstest ein von dir gewähltes (unbedeutendes) Programm wählen und bei dessen Start werden alle (vorher von dir bestimmten, siehe oben) Programme beendet.

    Linked Applications Launcher ist Shareware.

    Dylan
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Mit der HimmelBar (gibts bei Versiontracker oder Google) kannst du alle geöffneten Programme auf einmal schliessen....
     
  7. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.12.2002
     

    Stimmt! Die Himmelbar - hatte ich heute auch bei Tice gelesen:

    An die hatte ich gar nicht mehr gedacht! :D
     
  8. Homer62

    Homer62 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    ...danke für eure Tips, sind alle ineressant, ich finde Apfel+Tab toll, dann kann man bequem schnell all das schließen was man will, genial. Genial auch das Forum, wo man für Anfängerfragen, welche euch lächerlich vorkommen, nicht gleich blöd angemacht wird. Fühle mich hier als Mac-Newby SAAUUWOOHL. Grüße ein fröhlicher Homer clap clap clap
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen