Viele Fragen zum eMac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von :bas, 18.08.2005.

  1. :bas

    :bas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Hallo zusammen,
    ich habe mal eine Frage zu einem Rechner, der hier wohl nicht gerade den besten Ruf hat, zum eMac.
    Dieser Rechner hat es mir irgendwie angetan. Vielleicht hat es auch etwas damit zu tun, das ich seit geraumer Zeit vor einem wunderschönen iMac G3 sitze (natürlich nicht mehr um an ihm zu arbeiten, er dient quasi nur noch zur digitalen Kommunikation) und das äußerliche Konzept der beiden ja ziemlich gleich ist?!

    Ich habe jetzt schon diverse Male gelesen, dass der eMac so unglaublich laut sein soll. Meine Frage wäre, ob man die Lautstärke mit der eines iMac G3 vergleichen kann? Hängt das vielleicht auch von der eMac-Generation ab? Gibt es da bessere und schlechtere Serien?

    Eine weitere Sache, die mich interessieren würde ist, ob man die Geschwindigkeit des eMac mit dem eines iBooks mit gleicher GHz-Zahl vergleichen kann oder ob es da noch diverse unterschiedliche Bauteile gibt, die den einen oder anderen schneller oder langsamer machen? Dann hätte ich nämlich einen Anhaltspunkt zur Performance.

    Die letzte Sache, die mich brennend interessieren würde ist die, ob es vielleicht in nächster Zeit eine neue eMac-Generation mit einem G5-Chipsatz geben wird? Weil dann würde es sich ja lohnen noch ein kleines Weilchen zu warten.

    Ich hoffe, dass der eine oder andere von Euch meine Schwäche für den eMac teilen und vielleicht auch ein paar meiner Fragen beantworten kann.

    Und jetzt für alle: :D
     
  2. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Also bei uns in der Stadtbücherei stehen 2 eMacs, ein älteres G3 Modell und ein jüngeres G4 Modell. Ich empfinde die beiden Rechner nicht unbedingt als laut.

    Aber ich denke, "laut" definiert jeder anders, ich würde Dir einfach empfehlen, mal in einen örtlichen Appleladen zu stiefeln, und Dir einen eMac mal in Natura an zu sehen.

    Viel Spaß bei dem Treffen deiner Kaufentscheidung :)

    dasich
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.524
    Zustimmungen:
    645
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Es gab niemals G3 eMacs! :rolleyes:

    Die eMacs sind definitiv lauter als die G3 iMacs. Er hat ja auch einen (sichtbaren) Lüfter. Die ZockerDOSe meine Bruders ist aber lauter. Wenn man (so wie ich) eh immer Musik an hat dürfte es einen wenig stören. Kommt eben auf den Verwendungszweck an! G5 wird es wohl kaum in nächster Zeit geben, die eMacs sind gerade erst erneuert worden.
     
  4. chris_9_11

    chris_9_11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.06.2004
    Ich arbeite hier in unserer Werbeagentur seit etwas einem Jahr an einem eMac, ja mein Chef ist manchmal ein bißchen sparsam.

    Zur Lautstärke kann ich nur sagen, dass sie mich noch nicht gestört hat. Normalerweise läuft das Radio und der Drucker neben mir, aber auch wenn beides aus ist mir noch nichts wirklich störend aufgefallen.

    Von der Performance kann ich nur sagen, dass ich 1 GB Ram drin habe und mit meinen Programmen (die ganze Palette von Adobe, über Quark bis hin zu Macromedia) noch keine Probleme hatte. Es ist halt ein nettes All-in-One Paket.

    Privat habe ich aber auch einen 2,0 Dual G5 über den natürlich nichts geht. :)
     
  5. Draco.BDN

    Draco.BDN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Was mich am iMac G3 stört ist das helle beinahe pfeifende Lüftergeräusch, oder was das auch ist...
    Die laute Festplatte knattert auch gewaltig.
    Wenn das beim eMac nicht so ist, würde ich schon sagen, dass er leiser ist...

    Obwohl auf den Fotos die Front der eMacs ein wenig komisch aussieht...
     
  6. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Also der eMac wird bei gleicher Taktung wohl minimal schneller sein als ein iBook, wegen der Festplatte in erster Linie. Grundsätzlich sind aber alle anderen Bauteile geschwindigkeitstechnisch vergleichbar, würde ich sagen.

    Der eMac ist definitiv lauter als der iMac G3, der ja nur passiv gekühlt ist. Bei älteren Serien habe ich auch öfter gehört, dass die Geräuschentwicklung sehr hoch sein soll, bei den nachfolgenden Revisionen hat Apple da wohl noch nachgebessert. Wie Mick Dundee aber schon sagte, ist das Empfinden der Lautstärke natürlich sehr subjektiv – schau ihn dir halt einfach an.

    Wenn Apple einen eMac G5 rausbringt, fresse ich nen Besen, mit der Putzfrau noch dran :D Ich schätze einfach mal ganz wagemutig, dass der eMac, zusammen mit dem Mac Mini und den Books, zu den ersten Rechnern gehört, der einen Intel Chip verpasst bekommen. Und selbst wenn nicht, ein G5 kommt da bestimmt nicht rein.
     
  7. Pharell

    Pharell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.11.2004
    Habe selber nen eMac und würde den nicht nochmal kaufen. Der
    Lüfter nervt einfach zu viel (nein, ich bin nicht Geräuschempfindlich).
    Im Laden wird es Dir wahrscheinlich kaum auffallen, da dort zu viele
    Nebengeräusche sein werden, aber zu Hause wo es ruhiger ist wirst Du
    es auf jeden Fall merken. Ansonsten ist der eMac ziemlich gut. Weitere
    Probleme habe ich zumindestens damit nicht. Am Ende muß es halt jeder
    für sich selber entscheiden.
     
  8. Bob S.

    Bob S. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2003
    Ich glaube mich daran zu erinnern, daß hier im Forum jemand geschrieben hat, daß der neue eMac leiser sein soll als die bisherigen. Ich hatte kürzlichauch überlegt einen eMac anzuschaffen (Auslaufmodell gab oder gibt es für EUR 450). Selbst zu diesem Preis erschien mir jedoch der Mac mini günstiger.
     
  9. :bas

    :bas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Dass die Lautstärken-Einschätzung im Laden stark verfälscht wird, hatte ich mir auch gedacht. Da vertraue ich dann lieber auf Deine Erfahrungen mit dem eMac zuhause. Vielen Dank :)
     
  10. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Ich hab mir den eMac mal bei Gravis im Laden angeschaut und fand ihn zu laut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen