videos teilen...

  1. minibar

    minibar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle..., ich habe von meiner DV Kamera einen Film mit iMovie auf die Platte gezogen und soll jetzt nem windoof Rechner das Rohmaterial geben. Also habe ich die Datei bereitgestellt in ein avi file, um dann festzustellen, dass die datei viel zu groß für ne dvd ist. Ich möchte das Video jetzt aber auch nicht komprimieren sondern teilen, sodass ich die sache einfach auf mehrere DVDs brennen kann. Habe dafür schon das prog split&concat probiert, aber das ergab irgendwie immer nen fehler, weil ich die datei irgendwie als image mounten sollte???? Unter Windows hab ich die Sache einfach immer mit Winrar in so und so viele Teile geteilt.... Am Mac check ich das net... thx
     
  2. v-X

    v-X

    haste QuickTime Pro?
    wenn ja: clip öffnen, in und out punkt verschieben (kleine leiste unter der zeitleiste) und auf bearbeiten "auf auswahl trimmen" das dann exportieren und für den 2. wiederholen.

    wenn de nich QuickTime Pro hast:
    MPEG-Streamclip runterladen, geht genauso.
     
  3. minibar

    minibar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    geht das auch mit .avi files?
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Ja, wenn QT die abspielen kann gehts.
     
  5. itunesmc

    itunesmc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    18
    ach ja ich hab da ein ähnliches problem.

    der link dazu ist in meiner signatur

    danke schon mal für die hilfe

    gruss
    mc
     
  6. minibar

    minibar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    ne, QT kann die videos nicht abspielen....
    das andere prog. funzt auch nicht....
    bleibt mir sonst noch eine alternative?
     
  7. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Und mit iMovie selbst den Film teilen? Dafür ggf. ein kopiertes Projekt klein schneiden.
     
  8. v-X

    v-X

    installier doch mal den DivX Codec von divx.com für QuickTime und probiers dann nochmal.
     
  9. Cornholiooo

    Cornholiooo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    11
    KOSTENLOS

    defekter Link entfernt
    oder
    ffmpegx

    Damit klappt es sehr gut und kostenlos.
    Im übrigend sind diese beiden Programme sowieso das ein und alles. Damit kannst du so gut wie alles im Bereich codieren-encodieren-teilen bzw sequenzieren erledigen. Sogar das Header fixen hat D-Vision drauf.

    Viel Spaß damit...
     
  10. minibar

    minibar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich benutze gerade das prog ffmpegx und hätte da noch eine Frage...
    gibt es da irgendwie ne Anzeige wie lange die Sache dauert? Weil bei mir gerade ein Progress Fenster sich geöffnet hat mit der Aussage, dass das codieren fehlgeschlagen sei, aber ich kann weder das program beenden und es rechnet noch weiter...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - videos teilen
  1. Coliban
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    215
  2. joker76
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    201
  3. imacer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    192
  4. marcellus
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    308
  5. hslschulz
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    959