videos komprimieren

  1. jimik

    jimik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    schönen abend beinand,

    kann mir von euch jemand sagen, wie ich meine dv videos am besten komprimiere? dh auf gute qualität, bei nicht allzu hoher dateigröße?

    ich arbeite mit imovie und kann damit eigentlich keine wirklich gute qualität herstellen, außer mit der dv-originaldatei! gibt es irgendwelche programme, die das besonders gut können?

    lg

    bernhard
     
    jimik, 01.12.2004
  2. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    kommt drauf an was du mit den filmen genau vor hast.

    ww
     
    Wildwater, 01.12.2004
  3. jimik

    jimik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich will ich sie nur auf dem bildschirm abspielen. es ist nur eine frage der speicherkapazität meines computers!
     
    jimik, 01.12.2004
  4. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    schon mal versucht mit iDVD ein DVD image zu machen? das kannst du mit vlc abspielen. -> hier gibt es vlc

    ww
     
    Wildwater, 01.12.2004
  5. jimik

    jimik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ja, das hört sich ganz gut an! und wie schauts mit mp4 aus? gibt es da eine andere lösung als die über imovie??
     
    jimik, 01.12.2004
  6. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Ja, Quicktime Pro. Ich weiss aber nicht ob man damit mehr erreichen kann, denn iMovie verwendet ja auch Quicktime.
     
    Magicq99, 01.12.2004
  7. Heinrich1

    Heinrich1unregistriert

    Mitglied seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Dein Schnittprogramm iMovie, FinalCut Express, FinalCut Pro, ... greift ja auf QuickTime zurück um in MPEG-4 zu enkodieren.
    Ansonsten kannst du auch auf Sorenson Squeeze MPEG4 zurückgreifen: http://www.sorenson.com/solutions/prod/mpg4_mac.php -- kostet natürlich was ist dafür aber auf Windows wie MacOSX zu Hause.
     
    Heinrich1, 01.12.2004
  8. Don Caracho

    Don CarachoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ist es ratsam um eine SVCD zu machen, den Film in iMovie als MPEG4 zu exportieren und dann in Toast als SVCD zu brennen?
    Ich hatte den Film als DV exportiert aber das waren 13 GB!
     
    Don Caracho, 02.12.2004
  9. Heinrich1

    Heinrich1unregistriert

    Mitglied seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Was willst du mit MPEG-4? Eine SVCD benötigt MPEG-2. Warum also den Film nicht direkt mit deinem Videoschnittprogramm in das passende Format konvertieren? Eventuell bringt es auch laufzeitmässig Vorteile dies nicht in Toast zu konvertieren.

    Und wegen der 13GB...
    Wie gross dein Filmmaterial im DV Format ist sagt ja noch nichts darüber aus, auf wie viele SVCDs du den Film zerteilen musst. Auf eine SVCD passen ja so circa 45/55 Minuten Film drauf. Mit etwas niedrigerer MPEG-2 Bitrate auch ein paar Minuten mehr, aber das spielen dann nicht mehr alle DVD-Player ab.
    k.A. ob du Toast bei Bedarf dann den Film auf mehrere CDs zerteilen kann oder ob der dann lediglich in MPEG-2 enkodiert um dann festzustellen dass der Film zu lang/gross für eine SVCD ist
     
    Heinrich1, 02.12.2004
  10. Don Caracho

    Don CarachoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann ja leider nicht in iMovie direkt in MPEG 2 exportieren der Codec fehlt ja!
    Toast formatiert alles automatisch in Mpeg2 wenn man eine SVCD brennen möchte!
     
    Don Caracho, 02.12.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - videos komprimieren
  1. Coliban
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    220
  2. joker76

    Videos komprimieren

    joker76, 24.05.2017, im Forum: Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    202
    joker76
    24.05.2017
  3. imacer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    194
  4. marcellus
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    309
    marcellus
    26.01.2017
  5. FritjofR
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.557
    k_munic
    10.09.2008