Videos für XDA mini s

  1. hepsen

    hepsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    womit komprimiere ich denn videos die auf meinem xda abspielbar sind und welche größe müssen die dann haben?
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Es läuft doch CE drauf, oder? Welche Player sind denn da installiert? Ansonsten würde ich halt mit max. 320x240 codieren, mehr kann das Display ja eh nicht anzeigen. Und bzgl. Codec musst du halt gucken, welche Player verfügbar sind. der Windows Media Player wird ja sicherlich drauf sein - kann Quicktime installiert werden, oder brauch tman da eine spezielle CE-Version?

    Gruß Margh
     
  3. hepsen

    hepsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    moin, da läuft windows mobile 5 drauf und da ist so ein kleiner wm-player drauf. glaube von qt gibt es keine version dafür.
     
  4. dachief

    dachief MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    16
    Da läuft ein Windows Media Player in der Mobile-Version drauf. Du musst also die Videos in .wmv komprimieren und dass ganze auf das passende Seitenverhältnis schrumpfen (das Bid kann man auch im Media Player des XDA drehen so dass man beinahe Widescreen-Format hat, ist iegendwas mit 240*180 oder sowas).

    Ansonsten geht auch DIVX aber dafür brauchst du dann einen Player der auf Windows Mobile läuft. Solltest du einfach googeln können. Hatte sowas mal aber der DIVX-Player hat wesentlich höhere Hardwareanforderungen als der Media Player des XDA wodurch du zum Ausgleich die Bildqualität und die Soundqualität runterschrauben solltest damit bei 25fps alles flüssig läuft.

    QT für Windows Mobile gibt es nicht so weit ich wüsste.
     
  5. hepsen

    hepsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    ja womit ich das abspielen werde isrt mir schon klar, aber womit konvertiere ich da???? nennt mal programme dafür
     
  6. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Aufm Mac: flip4mac --> wmv komponente für quicktime. In der Demo wird aber immer nur 50% codiert. Ansonsten weiss ich fürn mac auch nicht, was WMV erstellen kann.

    Ansonsten auch mal selber suchen im Netz - auch wenn du der später Vogel bist.
     
  7. Bodobear

    Bodobear MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Als Player ist der TCPMP Player zu empfehlen. Sollte man bei Google direkt finden. Konvertieren geht bestimmt mit ffmpegx.
     
Die Seite wird geladen...