Videos frieren mit Catalina ein (und dann auch Whatsapp)

BEASTIEPENDENT

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
2.056
Hossa miteinander,

seit ich weiß leider nicht genau wann – es dürfte seit einem Catalina-Zwischenupdate sein, also nicht 10.15, aber 10.15.1 oder 10.15.2 oder… – einigen Wochen jedenfalls, habe ich das PRoblem, das sehr regelmäßig Videos spinnen, wenn sie auf Pause gestellt werden. Wenn ich dann wieder laufen lassen will (Play), ist es bei Webvideos (Youtube und andere, z.B. Web.de, Spiegel.de) die Videos in ca. einer Sekunde im Superschnelldurchlauf ans Ende vorspulen. Kein normales gucken mehr möglich. Videos auf der Festplatte frieren stattdessen im Bild ein (der Ton läuft aber weiter).

Gleichzeitig friert dann auch die Whatsapp-Desktop-App ein (wie auch zur Erstellung des Reports, darum nimmt der hängende Whatsapp-Prozess die viele CPU-Zeit [Major Issues] ein). Das einzige, was dann hilft, ist ein Neustart des Rechners. Ist mittlerweile ziemlich lästig (und stört die Arbeit), wenn man so oft neustarten muss… *seufz*

Jemand eine Idee?

Code:
Inhalt nur für registrierte User sichtbar  Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.904
Naja, WhatsApp scheint irgendwie Amok zu laufen. Letztlich hängt dahinter ja auch nur ein Browser, der WhatsApp Web anzeigt. Verzichte doch mal darauf und schau wie es dann läuft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BEASTIEPENDENT und dg2rbf

BEASTIEPENDENT

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
2.056
Wie gesagt, die Whatsapp-App hängt sich bloß in Folge auf (EDIT: glaube ich /EDIT)… Aber ich kann es ja mal ausprobieren, stimmt.
 

BEASTIEPENDENT

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
2.056
Kaum zu glauben, aber seit ich die Whatsapp-App nicht mehr laufen habe, ist es tatsächlich nicht mehr zu dem Problem gekommen (ich habe jetzt WA per Rambox laufen, ein Open-Source-Multimessenger). :-o

Vielleicht habe ich tatsächlich falsch herum gedacht: Nicht dass das Videproblem den Whatsapp-Hänger verursachte, sondern möglicherweise andersherum. Wahrscheinlich oder logisch erscheint es mir nicht – aber Elektronikprobleme sind ja anscheinend nicht immer logisch… oder erscheinen zumindest nicht so ;-)
 

BEASTIEPENDENT

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
2.056
Update: Nach einigen Tagen, in denen ich Whatsapp nur in dem Multimessenger Rambox benuttz habe (keine Probleme), habe ich mal Whatsapp komplett entfernt und neu heruntergeladen, seitdem ebenfalls keine Probleme.

Sehr seltsames Problem!
 

BEASTIEPENDENT

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
2.056
Okay, da war das Problem dann doch wieder. Also wieder Whatsapp deinstallieren… *kopfschüttel *
 

BEASTIEPENDENT

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
2.056
Das Deinstallieren von Whatsapp hat diesmal nichts gebracht. Das Problem tritt weiter auf, auch Musik wird anscheinend gestört: Zwischendurch wird ein sehr störendes Kratzen/Dröhnen über die Musik gelegt – beim Zurückspulen taucht es aber nicht wieder auf, scheint also keine kaputte Datei zu sein.

Hat jemand eine andere Idee?

EDIT: Nach dem Neustart funktioniert die Audiowiedergabe von Videos nicht mehr in Whatsapp, Messenger (im Multimessenger Rambox). In iTunes, äh Musik, geht es aber, ebenso im Video mit IINA oder die Lautstärkeänderungs-Klicks. /EDIT
 
Oben