Video TS und audioTS in mpg umwandeln

zocker

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2004
Beiträge
246
kann mir jemand beschreiben, wie ich eine gebrannte dvd aus den beiden genannten formaten mit ffmpgx in mpg umwandeln kann?
 

MIC71

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
692
HIERMIT geht's einfacher ...aber nur in avi, nicht mpeg!
 

zocker

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2004
Beiträge
246
ich bräuchte unbedingt mpg, damit ich dieses format auf einer website einbinden kann und jederman diesen film ohne weitere zusatzsoftware öffnen kann
 

tucholdi

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
90
...ja, genau, und dann einfach von dem gesamten mov die Video-Spur löschen. (mit QT)

Geht prima....
 

MIC71

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
692
das problem ist, dass ffmpegx temporär keine ts_ordner lesen kann ...lediglich single-vob's!
 

zocker

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2004
Beiträge
246
ich probiers mal aus. vielen dank schon mal.

und nen schönen abend noch!
 

MIC71

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
692
auch wenn es kompliziert klingt! versuch mal mit handbrake das ganze in's avi-format zu konvertieren ...wie du daraus dann mit ffmpegx ein mpeg file bekommst sag ich dir dann später ;-)
 

BirdOfPrey

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
10.520
Ich vermute Du möchtest da mpeg1 raus machen? Denn eine Video-DVD besteht ja schon aus mpeg2.
Das bekommste übrigens recht simple mit ProjectX aus den VOBs. Mit dem Programm kannste die VOBs alle laden und das speichert Dir dann auf Wunsch das gnaze als ein mpeg2-File ab.
Das sollte man dann mit den üblichen Programmen ganz normal laden können, ums weiter zu verarbeiten.

Gruß
 

Hilarious

Mitglied
Mitglied seit
25.11.2004
Beiträge
2.185
zocker schrieb:
kann mir jemand beschreiben, wie ich eine gebrannte dvd aus den beiden genannten formaten mit ffmpgx in mpg umwandeln kann?
Cinematize.
Mit dieser Software geht's sehr einfach und doch professionell. Die Ergebnisformate sind beliebig wählbar.
 

CosmicAlien

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
245
Eine DVD ist mpeg2, da braucht nix gewandelt zu werden.


Sofern die DVD keinen Kopierschutz hat, nimm mpegstreamclip (kostenlos, bei versiontracker & co)
 

Artaxx

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2004
Beiträge
6.316
Du bräuchtest dafür MPEG Streamclip. Damit kannst Du aus jeder DVD ohne Probleme eine MPEG Spur machen. Geht sogar ziemlich schnell, wenn Du keine Komprimierung brauchst. Allerdings kannst Du das Roh MPEG dann mit ffmpegx kleiner rechnen.
 

zocker

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2004
Beiträge
246
alles klar er hat es mir jetzt in ein mp4 gerippt. scheint zu klappen.
vielen dank schon mal für eure schnelle hilfe.
auf dieses forum kann man sich halt noch verlassen... :)
 

BirdOfPrey

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
10.520
MIC71 schrieb:
wieso mpeg-1 und nicht-2?
Weils schon mpeg2 ist. Klar, er könnte es noch kleiner rechnen, aber ob das Sinn macht?

Gruß
 
Oben