Video nachvertonen in Logic - Sync Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von bsettele, 15.08.2004.

  1. bsettele

    bsettele Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Moin moin

    muss gerade ein Video Nachvertonen, das ich als DV QT vorliegen habe.
    In Logic Express geladen funktioniert das ganze auch schön, es passiert aber, dass mir das Video davonläuft (schneller läuft als Logic), der Versatz ist dann zu sehen (TC is in Video eingeblendet). Sobald ich auf Stop gehe, springt das Video zur richtigen Position zurück.

    kann mir jemand helfen? Hatte jemand das Problem schon mal?

    grüße
    Bernhard
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    hat dein video denn ach die gleiche sample rate wie dein logic projekt? im zweifelsfall solltest du die sample rates und die wortbreite (bits) angleichen.
     
  3. y12k

    y12k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.06.2003
    wie shortcut schon sagte ist das video wahrscheinlich (DV) 48kHz und läuft dir deswegen auseinander.
     
  4. bsettele

    bsettele Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    ... Projekt ist auch 48K wie das Video, hatte ich vergessen.
    Und es läuft ja nicht wirklich dauerhaft auseinander, wenn ich stoppe springt die TC Anzeige im Video (fest eingebaut im Video) wieder auf den in der Timeline anliegenden Wert...

    komisch...
    danke trotzdem...

    greez
    bs
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen