Video in Webseite einbinden

icritter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2019
Beiträge
361
Hallo,

wir haben einen imagefilm erstellen lassen. Der ist 200MB groß.
ist es sinnvoll, solch ein großes Video auf die Seite einzubinden oder muss so ein Video noch konvertiert werden?

oder ist es sinnvoller es auf YouTube hochzuladen und dann eine Verlinkung auf das Video zu machen?

danke
 

icritter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2019
Beiträge
361
autom. Rechtschreibung bei Apple ist auch nicht mer das wahre... imagefilm
 

warnochfrei

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
1.402
HTML5-Video hat bestimmte Formatanforderungen. H.264 sollte gehen, oder WebM.
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.495
man kann jedes mp4 Video abspielen, es geht mir nicht um das Format sondern um die Größe.
Und genau das ist so auch der grundlegende Sinn.
Generell geht es immer um pageload (Ladezeiten der Website) und das Responsive (untersch. Displaygrößen).
Will man selbst ein 200MB Video in eine Website inkludieren, dann sollte man an sehr vieles denken und bereitstellen.
Ein Dienst wie bsw. youtube übernimmt das dann alles, und man muss "nur noch einbetten".
Der Benutzer kann dann variabel seine bevorzugten Einstellungen auf seinem Gerät wahrnehmen.

Nur wenn du youtube nutzen solltest, dann ggf. die Datenschutzrichtlininen erweitern, wegen Google usw.

edit:
Und wenn youtube und Imagefilm > Kommentare auf youtube abschalten. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nightdj, geronimoTwo und dg2rbf
Oben