video drehen

S

stessi

Hallo!

Bitte nenne mir doch jemand ein Tool das Freeware ist und Videos im MPEG Format drehen kann.

Vielen Dank,
lg, stessi!
 
S

stessi

ok, hat sich erledigt

nach Tagen der Suche hat sichs jetzt gelöst.
Quicktime kann das eh :rolleyes:

sorry folks,
stessi!
 

usls1

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
2.806
... ein süßer kleiner Thread, der sich auch noch von selbst in Wohlgefallen aufgelöst hat; schön !! was will man mehr? ;)

aber dass dir 6 Minuten wie Tage vorkommen gibts mir schon zu denken....
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stessi

ne ne

... hab mich 6 Minuten vor dem zweiten Post nur entschlossen um Hilfe zu bitten.

lg, stessi!

P.S.: Hab jetzt aber das Problem, dass mich Quicktime nach dem Drehen dazu zwingt, das Video als MOV Datei abzuspeichern. Diese ruckelt jedoch auf meinem iBook G4 800MHz, 640MB RAM, MAC OS X.3.7 gewaltig, wenn man es etwas größer macht oder gar in den Vollbildmodus wechselt.
Einer eine Idee was man dagegen tun kann und warums als MOV ruckelt?
 
S

stessi

ist das bei euch auch so, dass wenn ihr ein mpeg im Quicktime dreht und dann als mov abspeichert und dann in Vollbild abspielt, dass es dann zu ruckeln beginnt?

lg, stessi!
 

Horror

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2003
Beiträge
1.435
Das hängt sicher mit der Hardware zusammen. Wenn ich auf meinem iBook ein mit Final Cut Pro erstelltes MPEG2 in Vollbild abspiele (720x576) ruckelt es auch. Auf dem G5 hingegen flutscht es. Du kannst höchstens versuchen die Bitrate und/oder die Auflösung stückweise herunter zu schrauben, bis es vernünftig läuft.

Horror

P.S.: Zu dem Zwang mit dem Abspeichern als .mov: hast du es mal mit Exportieren anstelle von Sichern unter versucht? Dort hast du dann eine große Auswahl an Formaten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oetzi

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.355
iStopMotion 1.3 Mac Life ...ist kostenlos!
 

usls1

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
2.806
ich habe meine ganzen Videotools entweder von
versiontracker.
oder
http://www.videohelp.com/ und dort unter tools und dann macostools
da gibts auch einige tutorials.

was ist eigentlich dein Ziel, was willst du mit dem mpeg machen?