Video-Capturen mit "nicht Mac-kompatiblem" Gerät?

Dieses Thema im Forum "Video" wurde erstellt von Davidavid, 24.01.2005.

  1. Davidavid

    Davidavid Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.08.2004
    Hi,
    ich habe hier vor mir ein Videocapturing-Gerät von Aopen: "XRECORDER VX2000" mit USB 2.0 Ausgang. Auf der Verpackung wird nur Win-XP/2000/Me-Support angegeben. Meine Frage ist natürlich: Schnurrt das Teil auch an meinem Powerbook? Ich weiß keine andere Möglichkeit, jetzt VHS und DVDs zu capturen, weil ich keinen Camcorder da habe. Hier ist die Homepage des Herstellers und deren Seite für Treiber-Downloads , Das Modell heißt VX2000, aber da gibt's eh keinen Mac-Treiber, wie's scheint.
    Oder wie geht man da vor??

    Grüße,
    Davidavid.
     
  2. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.626
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.834
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Einfach mal anschliessen, iMovie öffnen und wenn das Gerät dort dann erkannt wird funktioniert es, ansonsten gilt das, was auf der Packung steht.
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    11.050
    Zustimmungen:
    332
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    iMovie kümmert sich nur um die Firewireschnittstelle. Mir ist nichts bekannt wie mit Bordmitteln über USB Video importiert werden kann.

    ww
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.