video auf CD brennen

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von 8UM$8A3R, 12.02.2006.

  1. 8UM$8A3R

    8UM$8A3R Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe das ganze DVD und (D)VCD Forum abgesucht, habe aber leider keine Lösung auf folgende Frage gefunden.

    Ich habe per iMovie ein Driftvideo erstellt, mit Menü und schönen Titeln, etc. Ging alles ganz toll und war im nu fertig. Als ich dann das ganze gespeichert und auch als .img gerendert hatte, wollte ich es auf eine CD brennen, da die Dateien nur insgesamt 300MB groß sind, jetzt stellt sich mir aber das Problem, dass ich es nicht schaffe das Video auf eine CD zu brennen.
    Wie schaffe ich das?
    Vielen Dank schon mal im vorraus
    LG

    8UM$8A3R
     
  2. leeres-glas

    leeres-glas MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn genau das Problem, dass es sich nicht brennen lässt?
    was wird gemeldet?
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    Zieh das Video einfach in den Brennordner im Finder und brenn los..
     
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Soll es eine (S)VCD werden oder einfach nur das Video auf die CD?
     
  5. 8UM$8A3R

    8UM$8A3R Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe das iMovie Video und mehrere andere Videos per iDVD mit einem Menü versehen und wollte dieses nun auf eine CD brennen, denn das ganze Projekt war wesentlich kleiner als 4GB, es ist nur 380MB groß, deswegen will ich keine DVD verwenden. Allerdings krieg ich es nicht so auf eine CD gebrannt, dass es der DVD player erkennt und abspielt, also mit menü etc.
    ich habe die cd so gebrannt indem ich den rohling eingelegt habe und dann den inhalt von der BMWE36.img datei hineingezogen habe und dann auf brennen.
    was habe ich falsch gemacht?
    das müsste doch dann eine svcd sein oder?
    danke


    nachtrag: muss ich eventuell die datei "bmwe36.img" direkt auf die cd ziehen anstatt des inhaltes?
     
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Nö, das ist überhaupt nichts. Zumindest offiziell.
    Inoffiziell nennt sich das eine MiniDVD. Aber vielleicht 2% der sich auf dem Markt befindlichen DVD-Player spielen das ab.

    Warum macht man so etwas auch? Die paar Cent, die ein DVD-Rohling mehr kostet als ein CD-Rohling sind den ganzen Aufwand nicht wert.

    Wie gesagt, diese "miniDVD" stammt noch aus Zeiten, in denen DVD-Brenner weit über 1.000 DM gekostet haben und ein Rohling nicht unter 20,- DM zu bekommen war.
    Da haben manche, ich gehörte auch dazu, das dann mal aus Spaß gemacht.
    Ist aber höchst inkompatibel. Und mit der Bitrate musste dann sowieso auch gespart werden, sonst ruckelte es.

    Tu Dir also einen Gefallen und nimm einfach einen DVD Rohling.

    Gruß
     
  7. 8UM$8A3R

    8UM$8A3R Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    hey, ich bin überrascht dass es einen dermaßen unterschied zwschen cd und dvd gibt. hab auch mit bekannten geredet und ich dachte echt dass eine cd die gleichen "dienste" wie ne dvd unterstützen kann. lag ich wohl daneben. danke, dann muss wohl bald ne 50er dvd rohlinge spindel her ;)
    lg phlo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen