Vibration bei Macbook

  1. bobik

    bobik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Sers, habe vor kurzem mein erstes mac-teil bekommen, bin eigentlich damit sehr zufrieden. Aber wenn ich beim Tippen, die Hände auf die Auflageflächen lege, dann sind Vibrationen zu spüren, die auf dauer nervig sind. Anscheinend läuft der Lüfter jetzt const. (und muuht nicht).
    Ist das normal bei Macbooks 1.1?
    danke
     
    bobik, 06.07.2006
  2. weltenbummler

    weltenbummlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    11.055
    Zustimmungen:
    3.036
    Meins vibriert nicht. Vielleicht mußt Du Deins mal auswuchten lassen?
     
    weltenbummler, 06.07.2006
  3. someDay

    someDayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    5
    Dort wo die Haende hinlegst, ist das optische Laufwerk und die Festplatte montiert - die koennen schonmal vibrieren.

    sD.
     
    someDay, 06.07.2006
  4. bobik

    bobik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    Das Laufwerk kann es net sein, da es leer ist, und dass die festplatte const. läuft ist auch net normal, ich glaube es ist eher der Lüfter...
     
    bobik, 06.07.2006
  5. -till-

    -till-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    ich hab das grad mal bei meinem macbook ausprobiert und wenn ich mich stark drauf konzentrieren nehme ich auch eine minimale vibration an den handauflageflächen war. ich finde die aber nicht störend, sondern völlig normal für einen computer. außerdem hatte ich die bis heute nicht einmal wahr genommen.
    ich staune doch echt immer wieder worüber sich hier man einer auslässt.
     
    -till-, 06.07.2006
  6. PieroL

    PieroLMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    233
    Die Festplatte läuft IMMER, es sei denn du schickst es schlafen oder schaltest es aus. :rolleyes:
     
    PieroL, 06.07.2006
  7. explorer

    explorerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Bei den ganzen Horrormeldungen zu Macbook und Macbook Pro bin ich mehr als dankbar das ich ein inzwischen 3 Jahre altes Ibook mein eigen nenne welches einwandfrei funktioniert. Keine fiepen, muhen, Hände verbrennen, vibrieren, rötliches verfärben oder was die neuen noch so alles können.
    Ich kann alle die sich mit solchen Mängeln nicht zufriedengeben und von dem Produkt entäuscht sind sehr gut verstehen.
    Man kann nur hoffen das die Fehler schnell ausgemerzt werden und da hilft nur reklamieren und Apple ordentlich auf den Sack gehen.
     
    explorer, 06.07.2006
  8. PieroL

    PieroLMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    233
    Naja, HIER ging es mal nicht um Fehler... ;)

    Und mein Macbook hat auch keine Fehler, nur wird es recht warm anne Schenkel...
     
    PieroL, 07.07.2006
  9. Bidone

    BidoneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    92
    Das minimale "vibrieren" habe ich jetzt gleich mal angetestet. Bisher habe ich es nicht wahrgenommen. Aber auf der linken Seite befindet sich die HDD und das vibrieren kommt von eben jener Festplatte.
    Meiner Meinung nach ein völlig normales Verhalten eines Notebooks. Solange die Festplatte läuft wird es auch immer so bleiben.

    Gruß Bidone
     
    Bidone, 07.07.2006
  10. romjes

    romjesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    >also bei mir ist die festplatte allerdings rechts und links ist der akku




    MacBook: leichte Vibration des Topcase

    bin ueber die weihnachtstage bei meinen eltern und habe
    gestern festgestellt, dass die handauflagen meines topcase
    leicht vibrieren!
    Interessanterweise bemerkt man das nur
    wenn das geraet auf stabilen, glatten, ebenen steht.

    soll heissen: aufm schoss oder tischdecken oder wackligen unbehandelten
    holztisch (bei mir zuhaus) merkt man das nicht!?

    uebt man irgendwo mit einem finger leichten druck auf das
    topcase aus verschwindet die vibration.

    nehme an, dass sich die vibration von der harddisk aufs topcase uebertraegt..

    so:
    hab in nem forum gelesen, dass aus und einbau der HD das problem
    beseitigen kann..

    frage: erlischt bei ein/ausbau der hd mein garantieanspruch??
    Austuschen von ram ist diesbezgl. ja wohl unproblematisch (garantie)
    aber wie verhaelt es sich mit der hd?

    christian
     
    romjes, 25.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vibration bei Macbook
  1. simhinz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    173
  2. Lazuli
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    214
  3. LordRedav
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    115
    LordRedav
    03.07.2017
  4. Junaid
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    148
    OmarDLittle
    30.06.2017
  5. TheSasch
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    446
    TheSasch
    17.01.2013