1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verzweiflung: Airport und Ad-Hoc Netz

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mys, 09.03.2004.

  1. mys

    mys Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir gestern eine Airport Extreme Karte für mein ibook G4 zugelegt und wollte damit in unserer Bude ins Internet.

    Normalerweise gehen alle Rechner hier über einen Linux Router ins Netz. Der Linux Router ist kein AccesPoint. Das ganze läuft über ad-hoc ab.
    Mit allen Computern funktioniert das auch super.
    Aber wenn ich unter Mac OS im Airport Menü unter "Computer-zu-Computer Netzwerke" mein Ad-Hoc Netz auswähle kommt immer folgende Melung:

    "Beim Anmelden beim AirPort Netzwerk "eintollesnetz" ist ein Fehler auftreten."

    An der Verschlüsselung kann es definitiv nicht liegen, da ich diese temporär deaktiviert habe.

    Meine Airport Extreme Karte funktioniert bei Netzen mit AccesPoint bestens.....
    und das Ad-Hoc Netzwerk wird auch von Programmen wie MacStumbler gefunden.

    Ich habe schon alles versucht und auch die Suchfunktion im Formum habe ich schon erfolglos bedient.

    Danke im Voraus
     
  2. mys

    mys Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch schon versucht die Karte auszubauen, dann neu gestartet, heruntergefahren und wieder eingebaut...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen