verzögerung bei BT maus

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von peate, 27.07.2006.

  1. peate

    peate Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hi, wollte mal nachfragen, ob es denn bei einer bt maus zu verzögerungen kommt? beispiel bei spielen oder ähnlichen wo es eventuell auf schnelle reaktionszeit ankommt..

    Danke schon mal für die hilfe
     
  2. knortn

    knortn MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    8
    hatte mal eine logitech BT Maus...die MX900...
    gar nicht gut für spiele. die verzögerung habe ich schon unter windows (damals war ich noch kein macuser :p) gemerkt und das ding gleich wieder zurückgebracht! allgemein hat sich die mausbewegung schwammig angefühlt, aber das ist auch geschmackssache. für spiele würde ich aber immer eine kabelmaus empfehlen.
     
  3. dend0r

    dend0r MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    also die erfahrung kann ich gar nicht teilen, ich hab die laser maus von logitech mit bt und kann damit subber zoggen. das einzige was n bisschen stört ist das hohe gewicht wegen dem akkupack. aba das ist ja bekanntlich geschmackssache. verzögerung hat das ding eigentlich nur, wenn es im sleep-mode ist und ich die maus bewege, bis sie aufgewacht ist und die bewegungen am pc erscheinen dauerts ne sekunde, aber das lässt sich verkraften.

    €dit: meine maus ist hochpräzise, da is nix mit nem schwammigen gefühl, spielen ist meiner ansicht nach der hardcore test für mäuse. wenn man denn was treffen will ;) also die mx1000 von mir ist genauso präzise wie meine kabelgebundene mx510 und das soll schon was heißen!
     
  4. peate

    peate Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    naja die spiele sache ist eigentlich nebensache, aber generell ist das schon scheisse wenn die sache schwammig ist und so... naja, dann bleibe ich wohl beim kabel, oder gibts noch andere erfahrungsberichte...
     
  5. knortn

    knortn MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    8
    vielleicht hat sich die bluetooth technik in sachen mäusen ja ein wenig gebessert. ich hatte bisher nur eine BT maus und das war eben die mx900. ich überlege schon ob ich mir die neue BT Mighty Mouse für meinen Mac kaufe, die gefällt mir richtig gut...
     
  6. screamingvinyl

    screamingvinyl MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    65
    Zum zocken immer mit Kabel...
    Mir ist es auch so zum normalen Arbeiten zu schwammig, aber das ist wahrscheinlich geschmackssache...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen