1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Versicherung für ein notebook

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von hosh, 14.07.2003.

  1. hosh

    hosh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    5
    tach auch!!

    ich wollte mal fragen, ab es ne gute versicherung gibt, um ein ibook zu versichern? quasi was wird da momentan angeboten wird!!

    mfg
     
  2. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    in der aktuellen c't steht da was drinne zu...auf den apple-seiten...gravis hat da was im angebot, was wohl auch für diebstahl, feuer- und wasserschäden und überspannung sowie bedienfehler zutrifft...der mac darf net älter als ein jahr sein und kostet für bei gravis gekaufte macs 50-100 Euro, für wo anders erworbene 40-50 Euro mehr..

    weiteres wird sicher unter www.gravis.de sein..
     
  3. hosh

    hosh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    5
    jau danke schonmal, auf der site habe ich nix gefunden, werd da mal anrufen mal sehn was die dazu sagen!!!

    mfg
     
  4. kermit

    kermit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    28
     

    Mit Bedienfehler?! Kann ich mir kaum vorstellen.
    Wie wollen die denn einen "mutwilligen Bedienfehler"
    von einem tatsächlichen unterscheiden?

    kermit
     
  5. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Ich kann nur das wiedergeben, was in der c't steht...und da stand auch was von bedienfehlern ;)

    net meckern, das foddo entstand mit ner cam vom 3650 ;)
     

    Anhänge:

    • insurance.jpg
      Dateigröße:
      59,7 KB
      Aufrufe:
      37
Die Seite wird geladen...