Verschlüsseltes Diskimage: Passwort per Copy n' Paste?

  1. kasei

    kasei Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Ich erstelle gerade ein verschlüsseltes Diskimage (mit dem Festplattendienstprogramm) und möchte das Passwort nicht direkt eingeben, sondern per Copy n' Paste einfügen. Leider funktioniert das nicht… gibt's einen Workaround?

    Kasei
     
    kasei, 29.03.2007
  2. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    Drag&drop in Passwortfelder geht aus Sicherheitsgründen nicht. Prinzipiell müsste es im Terminal gehen mit hdiutil. Lies dir mal den entsprechenden man-Eintrag durch.
     
    walfrieda, 29.03.2007
  3. kasei

    kasei Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    OK, danke… und schade, dass es nicht funktioniert, komplexe Passwörter einzutippen ist ja eher mühsam, doch andererseits ist die Vorsichtsmassnahme verständlich.

    Kasei
     
    kasei, 29.03.2007
  4. Xenet

    XenetMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    dabei hätt ich noch ne frage wo ich denke das es schon wohl hier rein passt. und zwar wuerde ich gerne wissen wie sicher so ein disk image ist ? könnte ich da mit ruhigem gewissen meine pw´s in textdokumenten unterbringen oder eher nicht ?
     
    Xenet, 04.04.2007
  5. kasei

    kasei Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    http://chaosradio.ccc.de/23c3_m4v_1642.html (einige Schwächen, aber grundsätzlich im Rahmen von AES-128 sicher).

    Kasei
     
    kasei, 04.04.2007
  6. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    leider sch***-sicher. Ich hab hier so eins, natürlich brav mit einem sicheren, komplexen Passwort geschützt - das ich dann prompt vergessen habe. Das Image liegt jetzt hier so rum und wartet auf eine göttliche Eingebung meinerseits, damit ich vielleicht doch noch irgendwann an die dort abgelegten Daten komme.... Manchmal kann Sicherheit echt extrem ätzend sein ;)
     
    walfrieda, 04.04.2007
  7. Xenet

    XenetMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    ok wobei ich eher wissen wollte ob wirklich niemand daran kommt. nicht hobbycracks sondern wirklich auch vor leuten die sich in dem gebiet auskennen.
     
    Xenet, 04.04.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verschlüsseltes Diskimage Passwort
  1. tryxxer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    238
    tryxxer
    17.07.2017
  2. RandaWanda
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.008
    TEXnician
    02.04.2015
  3. Bergbesteiger
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    959
    Bergbesteiger
    02.01.2013
  4. Luis4
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.144
  5. Garuda
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.505
    nospambot
    31.07.2011