1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verschiedene Dateiformate

Dieses Thema im Forum "Video" wurde erstellt von OSX0410, 09.07.2003.

  1. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe endlich eine Digital Kamera und möchte mit iMovie Filme bearbeiten. Da ein 60 minuten Film jedoch ca. 15 GB an Platz benötigt, habe ich den Film auf eine externe FW-Platte kopiert. Nur: wie bekomme ich jetzt einzelne clips wieder auf den Rechner? Wenn ich in iMovie ein neues Projekt öffne und importieren will, zeigt der Rechner mir die FW-Platte nicht an. Wenn ich einzelne Clips auf der FW-Platte kopiere, lassen diese sich nicht in das neue Projekt auf dem Rechner einfügen.
    Aber es muß doch eine Möglichkeit geben, Clips aus verschiedenen Projekten in ein neues Projekt zu zu integrieren.
    Sollte das dann doch noch gelingen, gibt es eine Möglichkeit, diese in einem nicht ganz so speicherintensivem Format zu speichern?
    Vielen Dank!
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    versuch mal die clips die du benötigst direkt in den ordner "media" zu schieben. beim neustart wird dann imovie fragen was mit dem unbekannten material geschehen soll. da klickst du auf "in medienablage einfügen"

    gruss
    wildwater
     
  3. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    N'Abend,
    leider lassen sich die Clips nicht verschieben. Aber es muss doch möglich sein, Clips aus verschiedenen Filmen in einem Projekt zu vereinigen. Nur wie?