vernünftiger Player mit vielen Codecs

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Gogisch, 26.11.2005.

  1. Gogisch

    Gogisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Hallo liebe Gemeinde,

    mittlerweile habe ich neben dem Quicktime Player auch den den Media Player von Microsoft und VLC auf meinem ibook (MAC OS X) installiert. Und immer noch nicht schaffe ich es alle Videos abzuspielen. Bei VLC stört mich noch dazu, dass man das Fenster nicht beliebig in der Größe verändern kann.

    Bin erst vor kurzen vom PC zum Mac gewechselt. Da hatte ich mir aus dem Internet ein Rundumsorglosallecodecsdiemansichnurvorstellenkannpaket downgeloaded und konnte auch alles mit einem Player angucken.

    Gibt es einen solchen Player mit gutem Funktionsumfang und allen Codecs auch für den Mac. Beim Mediplayer kann ich beim Stream aus dem Internet z.B. nicht zurückspulen oder überhaupt an der Zeitachse spielen. Das nervt schon tierisch. Außerdem würde ich gerne wissen, wie man einem Player gewisse Formate zuordnen kann. Bei mir wird meistens Quicktime gestartet und dann heisst es, dass der Codec fehlt!

    Ich hoffe, dass es hier eine vernünftige Lösung gibt. Ansonsten möchte ich betonen, dass ich sehr begeistert bin von meinem kleinen Büchlein.

    Besten Gruß
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
  3. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Das ist jetzt nicht Dein ernst, oder? :D Der Player kann ja nun so gut wie garnichts. Den Xineplayer kann ich empfehlen. Der kommt auch gut mit mpeg2 Streams zurecht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen