Vernünftig übers Internet telefonieren?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Nick Belane, 08.04.2008.

  1. Nick Belane

    Nick Belane Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.12.2006
    Hallo zusammen!

    Erstmal entschuldigung fürs höchstwahrscheinlich falsche Forum, aber ich wusste nicht wohin damit...
    Ich suche jetzt seit einigen Tagen nach einer vernünftigen Alternative zum Festnetz, da ich zum 1.5 in eine Wohnung ziehe die zwar via Standleitung am Netz ist, in der aber kein Festnetzanschluss liegt.
    Die Telekom bietet mir einen netten analogen Anschluß für 15 Euro monatlich an, aber die 60 (?) Euro Bereitstellungskosten liegen mir schwer im Magen, da ich in der Wohnung vermutlich nur bis Dezember wohnen werde und eh zur Zeit jeden cent dreimal umdrehen muss.
    Dachte anfangs an skype, allerdings löst das das Problem der Erreichbarkeit wohl nicht, ausserdem kann ich nicht vernünftig telefonieren wenn ich dabei auf den Bildschirm gucke, das lenkt dann doch zu sehr ab ;) und nen vernünftiges Funk-Headset hab ich nicht finden können...
    Handyverträge mit Homezone oder Freiminuten kommen auch nicht in Frage, bin nur noch bis Dezember in Deutschland, und fahre zur Zeit mit prepaid ganz gut.
    Bin für jeden Tip sehr dankbar!
     
  2. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Was ist mit den Genion Card Tarifen von O2? Geringere Grundgebühr als die normalen Genion Tarife, Homzone, monatlich Kündbar, kein subventioniertes Telefon.
     
  3. Nick Belane

    Nick Belane Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.12.2006
    finde ich ehrlich gesagt nirgends...Davon ab haben mir die normalen Genion Tarife zu hohe Kosten wenn ich auf anderen Handys anrufe, ich weiss jetzt allerdings nicht wie das bei dem ist. Zahle aktuell 9 cent in alle Netze
     
  4. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    369
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Ich telefoniere seit über vier Jahren ausschließlich mit Sipgate über das Internet. Allerdings wirst du um die Anschaffung von Telefoniehardware nicht herumkommen, wenn du deinen Rechner nicht immer eingeschaltet haben möchtest.

    Ich kann es nur empfehlen, günstig und gut. Meine Freundin lebt derzeit in Schottland, dank der Europaflatrate kann ich sie für 8,90 Euro im Monat stundenlang anrufen. OK, wenn sie einen vernünftigen Internetanschluss hätte, würde es gar nichts kosten (VoIP zu VoIP ist meist kostenlos), aber das kann sie nunmal nicht ändern. ;)

    Gruß, eiq
     
  5. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Ich seh grad, die heißen nicht mehr Explizit Genion Card X. Wenn du auf der Webseite bei die Details der Tarife anschaust, siehst du z.B. für Genion S:

    Monatlicher Basispreis ohne Handy 0,-
    Monatlicher Basispreis mit Handy 8,50
    Monatlicher Mindestumsatz keiner
    Mindestvertragslaufzeit ohne Handy keine
    Mindestvertragslaufzeit mit Handy 24 Monate
     
  6. Holger_

    Holger_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    28.06.2007
    Handy?

    Im Ernst: Ich habe nur noch mein Mobiltelefon, und einige andere in meinem Freundes/Bekanntenkreis auch.
     
  7. Das stimmt für jemanden der normal telefoniert. Ich bin ebenfalls bei sipgate und kann sagen dass die Verfügbarkeit deutlich unter der des Festnetzes liegt.

    Teilweise kann es passieren dass mal fast nen ganzen Tag die Server von sipgate ausfallen, was sehr ärgerlich ist wenn man gerade da das telefon braucht.
     
  8. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    369
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Das ist hier in Berlin definitiv nicht der Fall. Der letzte Ausfall liegt schon einige Monate zurück und sonst kann ich immer telefonieren, wenn ich den Hörer abhebe.

    Gruß, eiq
     
  9. Eben. Aber wie lange liegt der letzte ausfall des Festnetzes zurück?

    Mein letzter (mit sipgate) liegt auch schon ein paar Monate zurück. Vor längerer Zeit hatten die aber mal echt massive Probleme wo dann alle paar Tage essig war mit Telefonieren.

    Ich fände das auch nicht so schlimm allerdings stört mich an sipdate massiv dass die nicht auf der Website veröffentlichen wenn sie mal probleme haben - dann sucht man nämlich erstmal bei sich nach dem fehler....
     
  10. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    369
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Bei meinen Eltern fällt das öfter mal aus - Telekom eben.

    Gruß, eiq

    PS: Sorry für OT :o
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen