verloren mails nach sys update

  1. felsen sepp

    felsen sepp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe iMac von syst .9.0.4 auf 9.2.2 aufgerüstet. Danach den firmwareupdate gemacht. Soweit alles ok.

    Beim start von outlook waren sämtliche mails weg und die adressen fehlten auch.
    Das selbe problem beim explorer. Dort fehlten alle favoriten.

    Da sonst nichts neu installiert wurde, nehme ich an, das die fehlenden sachen irgendwo im vorherigen systemordner sind, aber wo?

    Wenn ja, wie kann ich sie zurückholen? Mit der inportierfunktion des outlook muss ich einen ort angeben, in dem die angaben sein sollen. Ich habe nichts gefunden.

    Kennt sich da jemand aus?
     
    felsen sepp, 06.09.2004
  2. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    1.593
    Bei Netscape (Outlook hab ich nicht drauf...) findet man unter "Einstellungen" Speicher "Lokaler Ordner" oder so ähnlich den Pfad, wo die Mails gespeichert sind. Vielleicht findest du so raus, wo die liegen müssten...
    Evtl. in den Preferences. Oder im Ordner "Dokumente".
    MacEnroe
     
    MacEnroe, 07.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - verloren mails nach
  1. Wolf42
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    452
    WeDoTheRest
    01.07.2015
  2. henkx
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    745
    Omega01
    17.12.2007
  3. mampfi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    581
    Macuser30
    29.10.2006
  4. Carsten
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.312
    Macmacfriend
    11.02.2006
  5. Merovingian
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    525
    Merovingian
    01.10.2004