Verknüpfungsdialog im InDesign abschalten

heurot

Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.02.2004
Beiträge
87
Hallo zusammen,

ich habe eigentlich zwei Fragen:
1. Gibt es in InDesign die Möglichkeit, beim Öffnen eines Dokumentes das Warn-Dialogfeld für fehlende Verknüpfungen zu deaktivieren (wie es im QXP möglich war)?

2. Problem: Text in InDesign steht nicht genau oben rechts in der Textbox. Trotz Versatzabstand 0 mm unter Textrahmenoptionen. Gibt es vielleicht noch andere Reguliermöglichkeiten?

Vielen Dank im Voraus
heurot
 

Ogilvy

Aktives Mitglied
Registriert
26.02.2004
Beiträge
2.185
heurot schrieb:
1. Gibt es in InDesign die Möglichkeit, beim Öffnen eines Dokumentes das Warn-Dialogfeld für fehlende Verknüpfungen zu deaktivieren (wie es im QXP möglich war)?

Warum sollte das möglich sein?
Das wäre ja ein Sicherheitsrisiko.

Wie macht man das im Quark?

heurot schrieb:
2. Problem: Text in InDesign steht nicht genau oben rechts in der Textbox. Trotz Versatzabstand 0 mm unter Textrahmenoptionen. Gibt es vielleicht noch andere Reguliermöglichkeiten?

In den Textrahmenoptionen
unter Erste Grundlinie/Offset.
Dort kannst du verschiedene
Einstellungen angeben.



Gruß
Ogilvy
 

Amiral

Mitglied
Registriert
25.01.2005
Beiträge
333
Wobei bei Quark ist es bei mir irgendwie standartmäßig so eingestellt, dass Quark bei der Ausgabe zum Druck eine Fehlermeldung ausspuckt, und nicht vorher. Ich persönlich finde die Indesign lösung wesentlich praktischer.
 

heurot

Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.02.2004
Beiträge
87
Verknüpfungen

Hallo Ogilvy,

Danke für die Antwort meiner 2. Frage.

Zur 1.:
Im Quark lässt sich dies unter "Bearbeiten – Vorgaben – Dokument – Allgemein – Autom. Bildimport" einstellen.

Hintergrund ist der, ich arbeite in einem Satzbetrieb, d.h. wir sind größtenteils auf Textarbeiten beschränkt. Platzierte Abbildungen sind für uns nicht relevant. Sämtlich Abbildungen unserer Dokumente liegen uns nicht vor (nur Vorschaubild im Dokument). Um jetzt nicht jedesmal diesen Dialog "Fehlende Verknüpfungen" wegklicken zu müssen, konnte man im Quark dieses Dialogfeld deaktivieren. Bei der Druckausgabe wird dann aber selbstverständlich noch einmal auf fehlende Verknüpfungen hingewiesen.

Im InDesign geht das nicht?

Gruß heurot
 
Oben