1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Verdacht nach Ablauf der Garantie Schaden

Diskutiere das Thema Verdacht nach Ablauf der Garantie Schaden im Forum iPhone.

  1. MrBaud

    MrBaud Mitglied

    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    1.418
    Mitglied seit:
    09.02.2019
    Blödheit ?
     
  2. DannyM

    DannyM Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    31.01.2011
    Wie gesagt, schmerzbefreit. VW hat in Deutschland *nichts* getan um Vertrauen zurückzugewinnen. Hm. Eine masochistische Ader könnte auch mit reinspielen...
     
  3. flyproductions

    flyproductions Mitglied

    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    817
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Die vielfache - sorry - Dummheit der Konsumenten bestreitet ja niemand. Die entschuldigt aber nichts!

    Wenn sie auch massiv dafür mitverantwortlich ist, dass diese Industrie weiter auf Produkte setzen kann, die aus den verschiedensten Gründen nicht mehr in die Zeit passen, und sie so weiter den Anschluss bei zukunftsfähigen Technologien verliert.

    Auf ihrem Grabstein wird wahrscheinlich irgendwann stehen „Aber die Kunden wollten solche Autos!“
     
  4. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.300
    Zustimmungen:
    7.260
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Auch wenn ich hier jetzt gerne in die Diskussion einsteigen würde...
    Bitte wieder zum eigentlichen Thema zurück.
     
  5. flyproductions

    flyproductions Mitglied

    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    817
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Ja, also, wenn Saturn Amazon wäre, würden sie nicht lange fragen.

    :D
     
  6. Maringouin

    Maringouin Mitglied

    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    515
    Mitglied seit:
    20.11.2016
    Der Witz ist, dass ich schon leicht oxydierte Kontakte an den SIM-Slots entdeckt habe.

    Und nicht nur bei Apple.
     
  7. Maringouin

    Maringouin Mitglied

    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    515
    Mitglied seit:
    20.11.2016

    Ist bekannt, nennt sich Elektromigration

    Beim TE vermut ich aber einfach mal, dass die Karte nur oft genug rein und raus musste, um die Kontakte etwas aufzufrischen.

    Ich weiss, hört sich dämlich an.
     
  8. Ritter Runkel

    Ritter Runkel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    20.03.2018
    Ich bin von Anfang an beim kommerziellen Mobilfunk dabei und telefoniere (dienstlich) seit den 1980er Jahren mobil. Auch habe ich eigentlich immer die neuesten Smartphones am Start, was bedeutet, dass bei mir ein Smartphone max. 14 Monate "alt" wird. Das betroffene iPhone ist gerade ein gutes Jahr alt. Ich wechsle in dieser Zeit die Sim Karte nie bzw. hole sie auch nicht raus. Wenn es nunmehr schon nach einem Jahr (was ich noch nie erlebt habe) so ist, dass die Karten, Chips, Kontakte etc. schon verschleißen sollten, ist das mal wieder bezeichnend. Ich bin weder Physiker und auch nicht Handyhersteller aus Fernost, aber dass kann ich mir nicht erklären...
     
  9. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.353
    Zustimmungen:
    6.368
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    @Ritter Runkel tröste dich, ich habe da auch noch nie von gehört und ich bin ein technisch interessierter Mensch - zwangsläufig schon berufsbedingt als ITLer.
     
  10. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    927
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Nur mal so generell.

    Ich bin ja durch und durch Optimist aber ich gehe nicht davon aus das immer alles zu 100% perfekt läuft. Egal um was es geht. Das wäre illusorisch. Die Realität sieht anders aus. Für alles kommt immer das erste mal. Mal trifft es einen, mal nicht.
    Meine Welt ist und war und wird nie perfekt sein. Warum kann man damit nicht einfach leben?
     
  11. Homebrew

    Homebrew Mitglied

    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    1.632
    Mitglied seit:
    01.02.2008
    Aber von technischen Defekten auf kriminelles Verhalten zu schließen,
    ist auf die heutige Zeit zurückzuführen.
    Was das mit “Mutti“ zu tun hat?
    Nichts, eher mit dem technischen Unverständnis der Gesetzgebenden (Poltiker) Gremien und deren Unfähigkeit die richtig ausgebildeten Leute in den Ministerien einzusetzen.
    Beispiel “Verkehrspolitisch“.....
    Das selbe eben auch im Bereich der Verbrauchergesetzgebung, speziell in der EU, wo die Umwelt und der Verbraucher als Konkurrenz gesehen wird..
     
  12. Maringouin

    Maringouin Mitglied

    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    515
    Mitglied seit:
    20.11.2016
    Bitte auch nicht vergessen, dass Technik in den letzten Jahren ungeheuer komplex geworden ist.

    Datenleitungen auf Chips sind derart winzig geworden, dass sie sich auch schneller "abnutzen"

    Da macht ein Hauch von Oxydation auf den Goldkontakten einer Verbindung dann auch schon mal was aus
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...