1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Verdacht nach Ablauf der Garantie Schaden

Diskutiere das Thema Verdacht nach Ablauf der Garantie Schaden im Forum iPhone.

  1. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    2.456
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Das gute Recht sind 24 Monate Gewährleistung.

    Das Problem ist das die meisten Menschen keine Ahnung haben was die Beweislastumkehr bedeutet
    und warum sie eingeführt wurde.
    Nach der alten Rechtslage konnte der Händler bei einem 2 Wochen alten Gerät die Sachmängelhaftung ablehnen,
    wenn er Indizien dafür sah, dass der Kunde es durch Fehlbedienung verursacht hat. Das kann er nun in den ersten
    6 Monaten nicht mehr.
    Die Beweislastumkehr ist keinesfalls eine Reduzierung der Gewährleistung auf 6 Monate.
    Jeder seriöse Händler wird sie erst ziehen, wenn sichtbare Sturzschäden oder Flüsssigkeistschäden auf einen
    nachträglichen verschuldetetn Fehler hinweisen.
     
  2. Ezekeel

    Ezekeel Super Moderator

    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    4.455
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Wäre es eine Option das iP ohne Backup zurückzusetzen und nur schauen, ob LTE tut? Wenn nicht, kann das Backup ja immer noch verwendet werden. Du hättest aber schnell Gewissheit. :)
     
  3. Birma

    Birma Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    17.07.2019
    Missverständnis, sorry...
     
  4. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    2.456
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Nein das kann man selbstverständlich nicht.
    Ein Defekt, der sich erst bei längerer Benutzung zeigt, ist selbstverständlich auch von Anfang an vorhanden.

    Ein Händler der sich ohne Indizien auf Bewislastumkehr beruft, ist selbstverständlich unseriös
    und nutzt eine schwammig formulierte Rechtslage zu seinen Gunsten aus.
    Ein seriöser Händler prüft ob das Gerät defekt ist, ob gegenfalls ein Verschulden des Besitzers vorliegt
    (Sturzschaden, Feuchtigkeitsschaden) und wickelt den Schaden über Gewährleistung ab.
    Bei serösen Händlern wie Apple oder Amazon ist das überhaupt kein Thema.
     
  5. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    4.231
    Zustimmungen:
    1.374
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    @lulesi
    Tut mir leid, aber zu erzählst hier ziemlichen Mist.
    Die Gewährleistung deckt ausschließlich Mängel ab, die zum Zeitpunkt der Übergabe an den Käufer bereits bestanden haben!
    Auch wenn sich der Mangel erst nach einem Jahr bemerkbar macht, so muss dieser bereits bei der Übergabe vorhanden gewesen sein, um Gewährleistungsansprüche geltend zu machen. Das zu beweisen, ist ab dem 7. Monat Aufgabe des Käufers und der Verkäufer hat das Recht sich diesen Umstand nachweisen zu lassen.

    Das hat überhaupt nichts damit zu tun, wie seriös ein Händler ist oder nicht.
    Und nochmal, dass Amazon und Apple diesen Beweis nicht einfordern, ist reine Kulanz ggü. ihren Kunden.


    Kann man nicht pauschal sagen. Eben das gilt es ja zu beweisen.
     
  6. Ezekeel

    Ezekeel Super Moderator

    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    4.455
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Das ist nicht wesentlich. Der Fehler muss schon von Anfang an bestanden haben. Oder zumindest, beispielsweise durch fehlerhafte Bauteile (Grafikchip der 2011er MBPs, anyone?) im "Keim" angelegt sein.
     
  7. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    11.426
    Zustimmungen:
    2.401
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Darauf kann man doch aufbauen ;)
     
  8. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    1.748
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Ein Händler der auf seriöse ( ;) ) Art und Weise seine Steuern zahlt hat vielleicht einfach nicht die Möglichkeit derartige Kulanz zu zeigen. Ich hoffe es für den TE, aber der Händler ist in seinem Fall zu gar nichts verpflichtet.

    Zum Thema: Ich hatte mal mit einem iPhone 4S einen sehr ähnlichen Fall, wo wenige Tage nach Ablauf des 1. Jahres kein Netz mehr zu finden war. Apple hat es problemlos getauscht, obwohl nicht da gekauft. Würde daher raten, mal den Apple-Support anzurufen.
     
  9. Ritter Runkel

    Ritter Runkel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    20.03.2018
    So liebe Leute, Problem gelöst. War beim Netzbetreiber und habe mir ne neue Karte geben lassen. Es war doch die SIM Karte! Warum die aber im anderen Gerät trotzdem ging bzw. umgekehrt ne andere Karte nicht, weiß ich nicht. Vielleicht hatte Vodafone auch ne Störung und haben es nicht zugegeben. Nun gehts halt und gut ist.

    Sorry an Apple wegen meiner ursprünglichen Überschrift. Habe sie schon abgeändert.
     
  10. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.356
    Zustimmungen:
    6.368
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    frag mich nicht nach Hintergründen, aber unsere Vodafone Business Partner erzählen regelmäßig, das SIM Karten altern.
    Absolut keine Ahnung, warum das so ist, aber die Realität zeigt, dass es stimmt.
     
  11. acstylor

    acstylor Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    180
    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Stärkere Abnutzung bei höherem Daten-Traffic? :hehehe:
     
  12. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.356
    Zustimmungen:
    6.368
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    du meinst, die Bits und Bytes werden durch die SIM Karte gefiltert? :kopfkratz:
    :hehehe:
     
  13. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    11.063
    Zustimmungen:
    3.548
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    ja, und vodafone spart bekanntlich ganz extrem am goldbelag der anschlüsse (da sind sich 99% aller wissenschaftler längst einig).
     
  14. minimann

    minimann Mitglied

    Beiträge:
    2.850
    Zustimmungen:
    715
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Daher hab ich bei meinem iPhone die eSim aktiviert um solchen Sachen aus dem Weg zu gehen.
     
  15. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.409
    Zustimmungen:
    1.848
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    auch Chips altern, frag mal bei R&S, TI und Siemens in den Laboren nach.

    Franz
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...