Verbindungsprobleme zwischen iMac und Magic Trackpad

Thomy94

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
28.08.2011
Beiträge
4
Hallo miteinander,

ich haben seit kurzem ein Problem mit meinem Magic Trackpad.
Und zwar wenn ich meinen iMac starte funktioniert ganz normal meine Wireless Tastatur sowie Magic Mouse.
Aber mein Trackpad spielt extrem verrückt.
Dauernd wechselt es zwischen "Verbunden" und "Verbindung verloren"
Das geht manchmal 10 Minuten lang und ich schalt das Trackpad dann aus, da mir die Meldung da unten langsam auf die Nerven geht.

Wenn das Trackpad jedoch mal eine stabile Verbindung hat, funktioniert es nicht. Ich kann verrückt rumstreichen. Nichts passiert.
Erst nach ein paar Minuten. Zurzeit ist es eher selten, dass das Trackpad ohne Probleme funktioniert.

Woran könnte das liegen?
Vielleicht an den Batterien? Hört sich vielleicht komisch an, aber ich hab jetzt weder Apple-Batterien (von diesem Ladegeräte da) noch irgendwelche teuren Batterien. Halt irgendwelche billigen die bei Tastatur und Maus funktionieren. Ich bin langsam ratlos.

Falls das Trackpad nen Fehler hat, könnte ich dies bei Apple austauschen lassen? Hab auf meinem iMac (Trackpad war halt mitgeliefert) Garantie.
Hoffentlich kann mir jemand helfen. Bin für jeden Tipp dankbar^^

Viele Grüße,

Thomy94 :)
 

win2mac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
3.305
Prüf mal den Batteriestatus beim Trackpad.

Gruß

win2mac
 

Thomy94

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
28.08.2011
Beiträge
4
Ok. Ich konnte es gerade nicht mehr einschalten. Waren wohl wirklich Batterien leer.

Wundert mich, dass der Mac mir nichts angezeigt hat, weil bei der Magic Mouse und Keyboard bekomm ich immer ne Meldung.
Kann man da irgendwas einstellen, dass es das auch beim Trackpad anzeigt.. oder muss ich jetzt regelmäßig den Batteriestatus kontrollieren?^^

Gruß

Thomy94
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.381
Normal zeigt es das an. Aber du siehst denStatus ja auch oben im Bluetooth Menü.
 

chaos_inc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
3.056
Eigentlich ein einfaches Problem. Du hast zuwenig BT-Kanäle. Daran ist nichts zu ändern. Ein Device muss an die Strippe.

Versuche mal, ob das TP normal geht, wenn die MM getrennt ist.

Soweit ich mich erinnere, haben die iMacs 5 BT-Kanäle, 3 Devices bräuchten 6 davon und das kann nicht gut gehen. Da streiten sich die Devices.

Bin mir nicht mehr sicher, und einige werden jetzt bestimmt Kontra geben, aber ich schaue mal nach.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.381
Hm. Ich hab MagicMouse, Tastatur und Trackpad dran. Keine Probleme.
 

chaos_inc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
3.056
Ok, ich würde mal sagen man sollte wissen welchen iMac der TE sein Eigen nennt :D