Ventura Update (13.0.1) - Probleme mit OCLP-iMac behoben

Elektroschrott

Elektroschrott

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
753
Punkte Reaktionen
535
Guten Morgen, geschätzte Community,

ich hoffe, es ist okay, dass ich hier für die OCLP-User einen Extra-Thread über 13.0.1 aufgemacht habe.

Was folgt, bezieht sich auf einen iMac late 2012 mit gestern noch Ventura 13.0 und heute mit 13.0.1:

In Kürze vorweg:
Die gute Nachricht: Das Update ließ sich problemlos installieren.
Die schlechte Nachricht: Es gab diverse (aber keine richtig gravierenden) Probleme (unten mehr).
Die gute Nachricht = Lösung: OCLP-App >> Script: „Post Install Root Patch“ durchlaufen lassen. Danach ist alles wieder gut (klopf auf Holz).


Hier die Probleme im Detail:

Hakelnder Finder: Fenster öffnen und schließen lief nicht flüssig, sondern in zwei bis drei Schritten. Dabei verschwand der Cursor, wenn man ihn bewegt hat, bis das Fenster endgültig geöffnet/geschlossen war. Danach tauchte der Cursor wieder auf - und zwar dort, wohin man ihn in der Zwischenzeit bewegt hat.

Die Tasten für die Helligkeit waren wirkungslos. Auch nach Neustart und nach Trennen/Wiederherstellen der BT-Verbindung. (Magic Key 2 mit Ziffernblock)

Beim Abspielen eines Videos in VLC hat sich das Video-Fenster in einer Schleife geöffnet, geschlossen, geöffnet etc. Das war das Gravierendste, weil ich die Schleife nur durch einen harten Shutdown beenden konnte.


Eventuell hätten sich noch mehr Probleme finden lassen. Mir war aber die Suche nach einer Lösung wichtiger. Ich bin froh, dass die Probleme mit dem OCLP beseitigt werden konnten.

Nun läuft das System wieder schön rund. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sinika

Sinika

Neues Mitglied
Dabei seit
12.12.2019
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
23
nach dem Update auf Ventura 13.01 hatte mein Macbook pro 2015 eine Auflösung, wo man fast nichts mehr lesen konnte. Viel zu kleine Schrift. Aber OCLP kam nach Beendigung und Neustart des System mit einer Meldung, das das Bootsystem oder so ähnlich, verändert wurde. Empfehlung zum Fehler beheben. Das habe ich getan und alles ist wie vorher. Was ich aber eigentlich sagen wollte, Opencore ist bei mir in den Systemeinstellungen, Allgemein, im Hintergrund erlauben aktiviert. Ich hatte es nach der Erstinstallation von Ventura deaktiviert, was zu seltsamen Verhalten geführt hat. Erst nach dem ich die Hintergrund Erlaubnis erteilt hatte war alles ok. Zum Beispiel fuhr mein MacBook nach zuklappen nicht in den Ruhezustand, sondern schaltete sich komplett aus. Jetzt läuft es wieder extrem schnell, besser als bei Monterey.
 
Elektroschrott

Elektroschrott

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
753
Punkte Reaktionen
535
Opencore ist bei mir in den Systemeinstellungen, Allgemein, im Hintergrund erlauben aktiviert
Danke für den Hinweis. War mir noch gar nicht aufgefallen... Ist bei mir auch aktiviert. Ich glaube, ich lasse das so... ;)
 
M

Mac2015pro

Neues Mitglied
Dabei seit
14.11.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
4
nach dem Update auf Ventura 13.01 hatte mein Macbook pro 2015 eine Auflösung, wo man fast nichts mehr lesen konnte. Viel zu kleine Schrift. Aber OCLP kam nach Beendigung und Neustart des System mit einer Meldung, das das Bootsystem oder so ähnlich, verändert wurde. Empfehlung zum Fehler beheben. Das habe ich getan und alles ist wie vorher. Was ich aber eigentlich sagen wollte, Opencore ist bei mir in den Systemeinstellungen, Allgemein, im Hintergrund erlauben aktiviert. Ich hatte es nach der Erstinstallation von Ventura deaktiviert, was zu seltsamen Verhalten geführt hat. Erst nach dem ich die Hintergrund Erlaubnis erteilt hatte war alles ok. Zum Beispiel fuhr mein MacBook nach zuklappen nicht in den Ruhezustand, sondern schaltete sich komplett aus. Jetzt läuft es wieder extrem schnell, besser als bei Monterey.
Hallo Sinika, bei mir ist OLCP deaktiviert und es läuft trotzdem alles wie es soll. Das Ruhestandverhalten war bei mir trotz aktiviertem OLCP auch vorhanden.
Gelöst habe ich es in dem ich den Wert Hibernatemode von 3 auf 25 gesetzt habe.
Jetzt wird im Ruhestand nach ca. 15 Stunden nur 1% Akku verbraucht
 
Sinika

Sinika

Neues Mitglied
Dabei seit
12.12.2019
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
23
Danke für den Hinweis. Werde ich mir morgen mal anschauen. Ich habe dort auch Veränderungen vorgenommen, muss aber schauen wie ich den Hibernatemode verändert habe. Könnte sogar sein, das nach der Ventura Installation, meine veränderten Werte anders eingestellt wurden.
 
T

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
784
Punkte Reaktionen
446
Kleine Anmerkung für die Noch-Monterey-Nutzer, die Monterey mit OCLP installiert haben:

OCLP setzt sich (12.6.1) nicht "automatisch" in "Anmeldeobjekte" (diese sind bei 12.6.1 zu finden unter Systemeinstellungen > Benutzer:innen&Gruppen > Anmeldeobjekte). Bei mir ist kein Eintrag vorhanden und aktiv "deaktiviert" habe ich OCLP auch nicht. (zutreffend für MBP mid 2012/iMac late 2013)
 
T

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
784
Punkte Reaktionen
446
Danke für den Hinweis. War mir noch gar nicht aufgefallen... Ist bei mir auch aktiviert. Ich glaube, ich lasse das so... ;)
Nach der Installation von Ventura per OCLP auf meinem MBP überprüft: Auch bei mir ist unter Anmeldeobjekte "OpenCore-Patcher" aktiviert.
Auch ich belasse das so. Wie auch die von OCLP vorgenommenen SIP-Einstellungen...
 
E

Ertanius

Registriert
Dabei seit
04.12.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Hallo Ihr Lieben, ich habe genau das gleiche Problem mit meinem macbookpro Mitte 14.
habe es auf ventura 13.0 mit oclp gebracht.
Gestern über ein Update hat es jetzt 13.0.1.

Jetzt habe ich eine Ultragroße Auflösung.
Finderfenster sehr träge, Maus reagiert ebenfalls wie ein Geist und Helligkeit der Tastatur reagiert auch nicht.
Was ich bemerkt habe, ist das die Grafikkarte nicht installiert ist.
Hat jemand eine Idee, wie ich die Grafikkarte manuell installieren kann, oder habt ihr ein ganz anderen Tipp, wie ich mein Fehler lösen könnte?
Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent an alle.
 
Sinika

Sinika

Neues Mitglied
Dabei seit
12.12.2019
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
23
Du musst Opencore öffnen und auf Build and install Opencore klicken. Danach alles mit ok. bestätigen und Neustart. Dann ist alles wie gewohnt.
 

Anhänge

  • Bildschirm­foto 2022-12-04 um 15.11.24.jpg
    Bildschirm­foto 2022-12-04 um 15.11.24.jpg
    58,7 KB · Aufrufe: 12
T

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
784
Punkte Reaktionen
446
Jetzt habe ich eine Ultragroße Auflösung.
Finderfenster sehr träge, Maus reagiert ebenfalls wie ein Geist und Helligkeit der Tastatur reagiert auch nicht.
Was ich bemerkt habe, ist das die Grafikkarte nicht installiert ist.
Hat jemand eine Idee, wie ich die Grafikkarte manuell installieren kann, oder habt ihr ein ganz anderen Tipp, wie ich mein Fehler lösen könnte?
Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent an alle.
Post Install Root Patch durchgeführt? Wenn nicht, nachholen!
Dann - wie Sinika schreibt - "Build and Install Open Core" nochmals ausführen.
Wahrscheinlich musst Du auch das EFI nochmal setzen... danach sollte alles wieder "normal" laufen.
 
E

Ertanius

Registriert
Dabei seit
04.12.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Herzlichen Dank, genau so wars. Lieben lieben Dank, freu mich sehr, dass es wieder funktioniert. Herrlich.
 

Ähnliche Themen

WeDoTheRest
Antworten
74
Aufrufe
4.625
BEASTIEPENDENT
BEASTIEPENDENT
schnobbel
Antworten
2
Aufrufe
285
schnobbel
schnobbel
iKiel
Antworten
3
Aufrufe
221
iKiel
iKiel
M
Antworten
2
Aufrufe
459
dwightyoakom
D
Oben