Ventura: Kalender-"Bug" gelöst?

Schleuderbogge

Schleuderbogge

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
1.072
Punkte Reaktionen
100
Moin,

ich benutze den Standardkalender derzeit unter Monterey. In meiner Monatsansicht habe ich bisher immer bei Ereignissen mit einer Uhrzeit das nervige Problem, dass (siehe Bild 1) statt dem benötigen um fälschlicherweise in steht.

Auf dem Rechner steht nur die Uhrzeit, soweit ok.

Würde bitte jemand mal nachschauen (pdf-Druck bzw. Vorschau langt), ob dieses für mich nervige Detail jetzt korrekt dargestellt wird, oder eben nur die Uhrzeit?

Tausend Dank, so long, Thomas
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2022-10-26 um 08.40.49.png
    Bildschirmfoto 2022-10-26 um 08.40.49.png
    42,6 KB · Aufrufe: 60
  • Bildschirmfoto 2022-10-26 um 08.49.59.png
    Bildschirmfoto 2022-10-26 um 08.49.59.png
    15,9 KB · Aufrufe: 58
Zuletzt bearbeitet:
tigion

tigion

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.06.2006
Beiträge
1.522
Punkte Reaktionen
364
Sind beide Screenshots vom Rechner mit Monterey? Was ist das erste für ein Programm?
Kenne die Tagestermine nur mit dem Punkt davor (so wie dein 2. Screenshot).
 
C

Ciccio

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
2.290
Punkte Reaktionen
1.360
#Schleuderbogge,

ich sehe im apple-Kalender bei mir lediglich Kalendereinträge wie auf deinem schwarzen Screenshot - "um" hab ich im Apple-Kalender noch nie gelesen.

Und, wenn du schon zu genervt bist, dass dich bei dem anderen Kalendereintrag das "in" stört, dann sei doch bitte so lieb, das Wort "Standard" am Wort-Ende mit "d" zu schreiben - das "t" dahinten nervt nämlich auch.

Gruss, Ciccio
 
Schleuderbogge

Schleuderbogge

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
1.072
Punkte Reaktionen
100
Ja, tatsächlich habe ich das wohl etwas umständlich geschrieben, also noch einmal:

Bild 1 ist ein pdf-Druck über Vorschau, nur ein Ausschnitt als Screenshot, der ganz normale Druckdialog eben als pdf gespeichert. Mache ich, da ich keinen Farblaser zuhause habe für den externen Druck. Hier tritt der Fehler auf.

Bild 2 ist ein Screenshot bzw. Ausschnitt von meinem Kalender, also quasi iCal.

Beides ist unter Monterey.

Ich möchte wissen ob das unter Ventura gefixt ist.

So long, Thomas
 
Froyo1952

Froyo1952

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
3.500
Punkte Reaktionen
1.997
Das "in" habe ich beim Standard-Kalender noch nie gesehen, weder unter Monterey, noch davor und jetzt auch nicht unter Ventura.
Scheint an Deiner Eingabemethode zu liegen.
 
tigion

tigion

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.06.2006
Beiträge
1.522
Punkte Reaktionen
364
Ah okay. Wenn ich in der Kalender.app unter macOS 13 die Monatsansicht als PDF drucken lasse, steht bei mir auch "in:" zwischen Text und Uhrzeit. Wahrscheinlich bist du der Erste, dem das aufgefallen ist. Hattest du es unter Monterey schon als Bug an Apple gemeldet?
 
Schleuderbogge

Schleuderbogge

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
1.072
Punkte Reaktionen
100
Ah okay. Wenn ich in der Kalender.app unter macOS 13 die Monatsansicht als PDF drucken lasse, steht bei mir auch "in:" zwischen Text und Uhrzeit. Wahrscheinlich bist du der Erste, dem das aufgefallen ist. Hattest du es unter Monterey schon als Bug an Apple gemeldet?
Danke danke danke,

inzwischen kam ich mir ja schon ein wenig eingeschränkt vor, ich habe sogar die von Froxo1952 angeregten verschiedenen Eingabemethoden versucht ;)

Ja, an Apple hatte ich das für Monterey mal gemeldet, aber scheinbar ohne Erfolg.

Jetzt möchte ich nur noch wissen, ob das unter Ventura behoben ist, vielleicht könnte ja mal jemand dort ein pdf drucken und schauen was dort steht.

DANKE Dir nochmals, so long, Thomas
 

Ähnliche Themen

Schleuderbogge
Antworten
3
Aufrufe
186
maccoX
maccoX
D
Antworten
5
Aufrufe
293
Duik
D
M
Antworten
2
Aufrufe
176
maxritti
M
N
Antworten
3
Aufrufe
248
Stargate
Stargate
Chriskr79
Antworten
0
Aufrufe
153
Chriskr79
Chriskr79
Oben