Vektorgrafik für Druck

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von antidose, 15.04.2005.

  1. antidose

    antidose Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    14.08.2004
    Will mein Macuser Logo auf ein T-Shirt drucken lassen. Allerdings müsste ich das Ursprungsbild (pdf oder jpeg) dazu noch in eine Vektorgrafik umwandeln. Weiß jemand, wie man das in Photoshop macht? Danke
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    154
    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Ohne es nachzuzeichnen gar nicht!
    Dazu brauchst du zum Beispiel Corel Trace
    Oder Illustrator CS 2 :D
     
  3. Padde76

    Padde76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.11.2004
    Dafür brauchst Du ein Vektorisierungsprogramm wie Adobe Streamline oder Silhouette.
    Einfache Formen kann man auch in Macromedia Flash umwandeln, ist aber nicht so toll.

    Gruß,
    Padde
     
  4. ozzy_munich

    ozzy_munich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    meinst du dein Logo aus dem Avatar,.. mit dem windowsfressenden apfel?

    dürfte doch nicht so schwer sein, das im photoshop mit pfaden nachzuziehen.. und die pfade dann z.B. in Illustrator reinzukopieren, und dort bunt zu machen und dann als eps abspeichern.. oder .ai


    oder diret in illustrator plazieren und dort nachzeichnen.

    viele grüsse
    oZZy
     
  5. cazz

    cazz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Warum einfach, wenns auch kompliziert geht… ;)

    Der Apple-Apfel ist auf Wahltaste-Shift-"+"
    Das Windows-Logo gibts bei brandsoftheworld (klick) als EPS
    Die Apple Garamond sollte an sich auch kein Thema sein.

    Ich seh das nicht genau, aber die „abgebissene“ Stelle läßt sich ebenfalls unproblematisch anpassen. Ich denk mal Zeitaufwand max. 5 Minuten.
    BTW: Je nachdem, wie Du den Druck willst (Flock bietet sich ja an), drauf achten, daß die minimale Strichstärke (gerade in den Serifen) mindestens ca. 2mm ist.

    Schönen Gruß,
    Chris
     
  6. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    das logo ist fix zu machen, wie von cazz bereits beschrieben. wenn du faul bist, vektorisierst du am besten in flash. freehand und streamline können das auch, aber die ergebnisse sind in flash m.e. am besten.
     
  7. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.08.2003
    gelöscht... war Quatsch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen