Vektor für Flockdruck

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von Kingslider, 16.11.2005.

  1. Kingslider

    Kingslider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem. Ich möchte eine bestimmte Grafik als Flockdruck auf ein Stück Stoff. Die Werbeagentur hat von mir eine Vektorgrafik bekommen die ich von einem .jpg Bild mit Corel Trace umgewandelt habe. Jetzt reklamieren sie das das Bild jetzt rund 14000 Teile hat und ich solle es doch als einteilige Grafik schicken. Kann mir irgend jemand sagen wie ich das mache? Habs mit Vektorgeschichten ned so.

    im Voraus schon vielen dank
     
  2. Ich würde jetzt mal sagen nachzeichen!
     
  3. Jinx

    Jinx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Mit Pfadwerkzeugen händisch nachzeichnen und am besten als Illustratorformat exportieren. (Ich kenne Corel nicht)
     
  4. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    … bei 14000 einzelnen Pfaden würd´ ich auch das Kotzen kriegen…
    … du musst dich wirklich hinsetzen und mal ein oder zwei Stündchen investieren
    und die Vorlage per Hand vektorisieren. Ich hab zwar von
    Corel Trace nicht die geringste Ahnung, da ich mit Corel bisher nie
    gute Erfahrungen gemacht habe, aber ich denke mal auch da wird es
    eine Nachzeichnenfunktion geben, die du genutzt hast,… nicht gut, garnicht gut.
    …hock disch ma devor un mach des von Hand!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2005
  5. FunDiver

    FunDiver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    21.07.2005
    Zeig doch mal die Grafik. Das Corel Trace Unsinn macht, ist nicht gerade ungewöhnlich, aber 14.000 Pfade???
     
  6. Kingslider

    Kingslider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.02.2004
    also das mit den 14.000 objekten is schon richtig!ich hab jetzt gesehen das ich bei trace die automatische vektorisierung auch so einstellen kann das ich nur auf
    30 Bildpunkte komme, hat das nen wert oder kotzen die da auch ab.
    Mir wäre es halt recht wenn ich um das nachzeichnen rumkommen würde da ich davon überhaupt keinen Plan habe.
     
  7. Kingslider

    Kingslider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.02.2004
    bei dem bild handelt es sich übrigens um folgendes [​IMG]
     
  8. FunDiver

    FunDiver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    21.07.2005
    Ich hab Corel Trace leider nicht mehr auf dem Rechner, deshalb kann ich Dir nur ungefähr sagen, was Du machen musst.
    Wenn Du Corel Trace zu empfindlich einstellst, macht das Programm um jeden Pixel eine Kurve, dann kommen natürlich tausende von Knotenpunkten zusammen. Das heißt jede Kurve, die sich eigentlich mit zwei oder drei Knoten beschreiben läßt, besteht plötzlich aus hunderten von Knoten.
    Es gibt einen Menüpunkt in dem Du die Kurvenglättung einstellen kannst. Such mal ein bißchen und nimm die Empflindlichkeit beim Vektorisieren zurück.
    Tut mir leid, daß ich momentan nicht besser helfen kann. Muss mal auf meinem alten Windows-Rechner nachschauen, ob da noch Trace drauf ist, dann kann ich Dir vielleicht etwas mehr sagen.
     
  9. Ich würde das wirklich nachzeichnen. Ich kenne Corel Trace nun wirklich auch
    nicht - schätze mal ohnehin kein Profitool?!.

    Ich könnte mir vorstellen wenn Du auf 30 "Bildpunkte" stellst, das die zu ungenau
    wird.

    Wenn Du Pfade im Photoshop ziehen kannst, sollte Dir eigentlich auch das Nachzeichnen
    gelingen. Weil im Grunde genommen von der Tätigkeit her kein großer Unterschied ist.
     
  10. Americanbud

    Americanbud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Hallo Kingslider,

    wenn Du mir die Grafik etwas besser aufgelöst mailst, wandle ich sie Dir gerne in eine entsprechende Vektorgrafik um.
    Das beste Tool dafür ist übrigens Adobe Streamline - gibts jedoch am MAC leider nur in der Version 4, die nur unter Classic lauffähig ist.
    Da ich selber in der Firma Flockdruck mache, kann ich Dir dieses Programm bei solchen Anwendungen nur wärmstens empfehlen.

    Bye,
    Bud
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen