Vectorworks 11.5 mit Acrobat Distiller

  1. sta

    sta Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze Vectorworks 11.5 und Acrobat Distiller 6.0. Beim Erzeugen eines pdf's wird Adobe PDF nicht im Menue der verfuegbaren Drucker angezeigt, so dass das pdf nur von der Vectorworks eigenen pdf Funktion erzeugt wird. Wie kann ich den Distiller in Vectorworks einrichten?

    Betriebssystem: OS 10.3.9
     
  2. vik

    vik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    das VectorWorks eine eigene pdf-Funktion hat ist mir ganz neu. Kenne VW eigentlich schon seit 8.0
    den Distiller musst du nicht in VW, sondern im System einrichten. Ich selbst benutze die PDF-Funktion vom Betriebssystem. Drucken->als PDF-Speichern. Habe neulich sogar für einen Wettbewerb einen Plan 140 auf 90 cm als PDF für den Plott-Service geschrieben.
    Sobald du Distiller ordnungsgemäß installierst, hast du automatisch einen neuen virtuellen "drucker" eingerichtet. Dann gehst du auf "drucken" und wählst diesen neuen Distiller-Drucker, welcher dir dann eine PDF-Datei erzeugt.
     
  3. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Ich habe in Zusammenhang mit diversen Schraffuren die Erfahrung gemacht, daß die Ergebnisse mit Adobe PDF (PDF-Drucker respektive .ps -> Distiller -> .pdf) besser wurden, als mit der OSX-PDF-Druckfunktion.

    Von einer direkten PDF-Exportfunktion ist mir auch nichts bekannt.

    Es sollte im Drucker-Dienstprogramm "Adobe PDF" zur Verfügung stehen, mit "Hinzufügen" läßt sich ein entsprechender virtueller Drucker erstellen. (10.4)
    Bei 10.3 muß man evtl. mit "alt" auf "Drucker hinzufügen" klicken und hat dann Adobe PDF zur Auswahl. (weiß ich gerade aber nicht mehr genau)
     
Die Seite wird geladen...