Utilities-->Dienstprogramme

maclooser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
Wer schon einige Tage mit Mac arbeitet schaut nicht in den Ordner "Dienstprogramme", da dort in der Regel "Laufwerke konfigurieren" und "Diskimage" lagen. Also; dort sind alle Sachen die vorher unter Utilities waren;)
 

Perceval

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
138
Hallo Maclooser
Es giebt noch mehr solcher halben Übersetzungen bei OSX : im Menü steht Vorschau und im Dock steht Preview .
Leg Dir halt auch einen englischen Benutzer zu , dann weißt Du was was ist !
PS. Bei den Phantasienamen hilft eh' kein Wörterbuch !
Nicht vergessen : die Tastatur auf deutsch umstellen ! ( evtl. zweimal !!! )
 

Marina

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
391
Hoi maclooser,

irgendwie habe ich bei den wörtern "Dienstprogramme", "Diskimage" und "LW konfigurieren" das Gefühl im falschen Film zu sein, denn nichts dergleichen habe ich bei mir gefunden :D

Grüße, M. :)
 

maclooser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
@Marina; damals, vor sehr langer Zeit war im Ordner "Dienstprogramme" nur Diskcopy und Laufwerke konfigurieren drinnen. Schau Dir bitte eine 9er CD an.
 

Marina

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
391
Das isses maclooser, ich habe keine 9er Version :)

Grüße, M.
 

Perceval

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
138
Macht nix Marina , Apple hat OS9 offiziell beerdigt ( mit Sarg und TamTam ) . Die Übersetzungen waren dort viel besser und sorgfältiger .
Aufgabe an Dich und Macloser :
Ihr könnt Bildschirmfoto mit dem Explorer starten , aber wo steht es im Utilities-Ordner ???
 

Jackintosh

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2001
Beiträge
415
Grab

Bildschirmfoto heißt auf englisch Grab, unter diesem Namen sollte es im Utilities-Ordner zu finden sein.

Gruß
Jackintosh
 

Perceval

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
138
Hallo Jackintosh
Klarer Gewinner des Rätsels ! Könnte man endlos weitermachen , denn bei OSX wird nur der jeweilige User-Ordner übersetzt . Ist eben , im Unterschied zu OS9 , ein Mehrbenutzer-System !
Vielleicht fallen Dir noch ein paar nette Sachen ein . Wäre doch was : eine Rätselecke bei MacUser .
Einheitlich ( und vergleichbar mit OS9 ) ist OSX nur für einen englischen Benutzer .
dh. Der Californier Steve Jobs hat keine Ahnung , wie bunt sein OSX in Deutschland aussieht . :) :( :o :D ;) :p :cool: :rolleyes: :mad: :eek: :confused:
Die californische Version von OSX ist natürlich : :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool:
 
Zuletzt bearbeitet: