USB2 per Firewire nachrüsten (wg. DVB-T am iBook)

  1. win002

    win002 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein iBook G3 900 mit 640MB Ram.
    Ich würde mir gerne eine DVB-T Lösung kaufen.
    Nach Rücksprache mit Elgato unterstüzt die EyeTV 1.5 auch den G3. Allerdings setzten die aktuellen günstigen Lösungen USB2 voraus, was mein iBook nicht hat.

    Nach Suchen bin ich auf http://www.macally-europe.com/productpage.php?product=872 gestoßen. Kennt ihr das? Rüstet das einen USB2-Port über den Firewire-Anschluss nach? Oder kennt ihr vielleicht andere Lösungen?

    Vielen Dank im voraus.
    Oliver
     
    win002, 22.10.2005
    #1
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Nein.

    Nein.

    FireWire und USB sind zwei paar doch recht unterschiedliche Stiefel. Diese ganze Combo-Hubs sind quasi nur ein USB-Hub und ein FireWire-Hub im selben Gehäuse. Mir allerdings schleierhaft, wer wirklich FireWire-Hubs braucht...


    Nochmal was zu dem Elgato-Receiver. Ich meine mich erinnern zu können, dass die auch HDTV-Auflösung unterstützen. Dies funktioniert meines Wissens technisch nur über USB2.0. DVB-T Receiver mit PAL-Fernsehauflösung genügt USB1.1.

    Unter Umständen könnte das Elgato-Teil aber auch über USB 1.1 funktionieren, natürlich nur in geringerer Auflösung (aber diese wird in Deutschland ja meines Wissens ausschließlich verwendet). Zwischen "Wir als Firma unterstützen dies und schreiben es auf die Packung" und "geht einfach nicht" ist oft noch ein Unterschied.
     
    performa, 22.10.2005
    #2
  3. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Es gibt zwar schon entsprechende Adapter, aber empfehlen kann ich diese nicht. Dafür sind die beiden Protokolle einfach zu unterschiedlich. Wenn du trotzdem wider jede Vernunft einen entsprechenden Adapter verwenden möchtest, schmeiß die Forensuche an, das wurde schon ein ab und an diskutiert.
     
    Ulfrinn, 22.10.2005
    #3
  4. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    150
    Nein, es handelt sich nur um einen ganz gewöhnlichen Combohub... sprich: Firewire & USB rein, dafür Firewire & USB raus... wenn nur eines von beiden gespeist wird, kommt auch nur das entsprechende raus.

    ...im übrigen, hast du den Hinweis nicht gelesen:

    Bisher ist mir noch keine Lösung bekannt.
     
    pc-bastler, 22.10.2005
    #4
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Dass das technisch "shaky" wird, dachte ich.
    Wie oben gesagt, kenne ich keines dieser Teile. Hast du mir vielleicht interessehalber mal einen Link? (Danke!)
     
    performa, 22.10.2005
    #5
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Nein, ich müßte ebenso wie du die Forensuche anschmeißen. Aber sei versichert, da ist was zu finden. Ich habe bei den Themen ja mitgeschrieben. ;)
     
    Ulfrinn, 22.10.2005
    #6
  7. win002

    win002 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mir würde es schon reichen, wenn ich Sendungen aufnehmen könnte. Müsste sie nicht unbedingt "live" sehen. Würde sie hinterher auf DVD brennen.
     
    win002, 22.10.2005
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - USB2 per Firewire
  1. PSVITA
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    104
    OmarDLittle
    23.06.2017
  2. kuebler
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    198
    kuebler
    04.05.2017
  3. caronau
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    176
    caronau
    04.03.2017
  4. berthel
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    390
    berthel
    16.09.2015
  5. mac213
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    680
    ralfsy
    03.05.2006