USB WLAN-STICK für Mac mini

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von spacenut, 23.08.2006.

  1. spacenut

    spacenut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Hallo zusammen,

    Ich habe einen älteren G4 Mac mini ohne Airport. Gibt es dafür einen Mac-kompatiblen USB WLAN-STICK? Oder funktionieren die Macs nur mit Airport-Geräten? :kopfkratz:
    Mein WLAN Router ist von der Telekom (Sinus 154-Reihe).

    Grüße

    spacenut
     
  2. tet

    tet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.07.2006
    hi,
    ich hab einen DWL 122 von D-Link. Bin aber gerade auf der Suche nach einer besseren Lösung, da der Empfang um ein vielfaches schlechter ist als mit meinem Laptop.

    tet
     
  3. zuecho77

    zuecho77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    10.09.2005
    hallo, ich habe auch den dwl 122, ne andere lösung ist mir im moment auch nicht bekannt. der empfang ist wirklich nicht der beste und momentan habe ich auch des öfteren schwierigkeiten mein wlan netz zu finden. allerdings traten die probleme erst nach dem update auf 10.4.7 auf
     
  4. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Also das mit den WLAN-Sticks ist ein so altes Thema.........


    ....denkt der Smurf und empfiehlt Original-Einbau Teile...
     
  5. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.204
    Zustimmungen:
    285
    Mitglied seit:
    26.04.2005
  6. spacenut

    spacenut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    31.05.2006
  7. Pirol411

    Pirol411 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    26.12.2005
    Hi,
    hatte auch den DWL 122 von D-Link.
    Ist zwar besser als garnichts, aber wie oben schon beschrieben hat er eine nicht zufriedenstellende Leistung.
    Wenn möglich bau dir eine interne Karte ein, damit wirst du sicher glücklicher.

    Viel Erfolg
     
  8. spacenut

    spacenut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Kann man denn nen G4 Mac mini noch mit Airport nachrüsten?
     
  9. Neptun01

    Neptun01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2006
    Airport und G4 Mac Minis

    Habe schon ein paar mal versucht, für meine G4 mac minis die originale Airbortnachrüstung zu kaufen - die Klamotten werden zwar angeboten - aber niemand kann tatsächlich liefern.
    Die hier im Forum ab und zu erwähnten Dlink 122 USB-WLANstöpsel neueren Herstellungsdatums funktionieren bei keinem unserer 5 G4 Mac Minis dauerhaft stabil. Habe dann schlussendlich eine Lösung gefunden - und zwar den WUA-800 Aeropad mini. Das ist ein kleiner WLAN Accesspoint, welcher direkt via RJ45 mit der interenen Ethernetschnittstelle des Minis verbunden wird. Die Stromversorgung erfolgt über einen USB Port - administriert wird das Teil über seinen eingebauten Webserver. Das funktioniert bei uns seit ca 2 Monaten bockstabil - mit WPA an einem T-Sinus 154 DSL Router im WLAN.
    Gruss
    Neptun
     
  10. zomtec

    zomtec MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.10.2005
    hol dir einen stick mit "zydas" chipsatz & den mac treiber auf der zydas hompage, dann wird alles gut! ;)

    bei einer freundin läuft so ein 15€ billigstick (zydas) schoen über ein jahr super im g4 mini!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen