USB und RS422 - Eigene Hardware bauen

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Crest, 08.12.2004.

  1. Crest

    Crest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Ich stehe vor dem Problem, das ich mir als Gag ein ein Lochstreifen Lese- und Schreibegerät bauen will. Das Ding soll ein Byte breit aufgebaut sein (8 bahnen). Das Gerät sollte am leibsten über USB angesprochen werden, RS422 (Mac Seriell) wäre aba auch ok, weil mein G3 Blue and White es noch hat.

    Weiß jemand wieviel Aufwand es ist eine Verbindungssoftware dafür zu schreiben? ich behersche mittelmäßig Ansi C++ und sehr gut RealBasic sowie minimalst Obj-C (eigentlich nicht nenneswert). Und was kostet die Hardwäre dafür?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2004
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ich hätte da was für dich: IOWarrior

    Kannst du mit AppleScript, C++ und auch REALBasic steuern, und es ist Mac/Windows/Linux-kompatibel.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen