USB UMTS Stick am Aiport Express?

MacBookworm

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
30
Hallo zusammen,

wir beziehen zur Zeit unser Internet über DLAN vom Nachbarn! Da das Netzwerk aber oft fehlerbehaftet ist, überlegen wir einen eigenen Internetanschluß zu bestellen.

Nun mein Frage: Klappt es irgendwie dass ich nen UMTS USB STick an die Airport Express Station anschliesse und ich normal über WLan mit meinen 2 Mac´s und mit meinem Firmen Laptop (Windows) surfen kann?

Achja, ich besitze auch den Devolo DLAN Stecker mit Netzwerk/USB Anschluss!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Leider hat keiner meine Kollegen so einen UMTS Datenvertrag!
 

BMF

Mitglied
Mitglied seit
12.04.2007
Beiträge
382
Hi,


das mit dem UMTS USB-Stick und der Airport Express Basisstation kannst du vollkommen knicken, da das Gerät direkt an einen Rechner angeschlossen werden muss (bezüglich einwahl usw.).

Wenn du da aber an einem Rechner das Internet über Eth, WLAN etc. freigibst (Internet Sharing), können auch andere Rechner in deinem Netzwerk über UMTS rein.

Dennoch solltest du dir überlegen, was für dich günstiger ist: DSL oder UMTS!
Denn UMTS hat viele Einschränken wie bsp eine begrenzte Kapazität, Latenzzeiten usw. Du teilst dir die gesamte Brandbeite mit X Menschen und wenn eine dieser Zellen bzw die Zelle in der du dich gerade befindest überlastet ist, bekommst du das gehörig zu spüren.

Je nachdem wieviel du surfst, kosten solche Verträge zwischen 25-40Euro /Monat und sind meistens mit einem 2 Jahresvertrag, einige bieten auch niedrigere Laufzeiten an.
Wenn du aber unbedingt UMTS (mit HSDPA) möchtest, achte darauf, das du entweder zu T-Mobile oder Vodafone greifst, diese Anbieter haben das beste Netz!
 

Tobsen78

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
727
Nun mein Frage: Klappt es irgendwie dass ich nen UMTS USB STick an die Airport Express Station anschliesse und ich normal über WLan mit meinen 2 Mac´s und mit meinem Firmen Laptop (Windows) surfen kann?
Nein, aber die Fritz.Box kann das seit ein paar Versionen der Firmware.
 

dogpile

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
1.213
trotzdem ist das keine wirkliche alternative wenn bei euch dsl zur verfügung steht. gerade in zeiten in denen kein telekom-anschluss mehr notwendig ist, ist es doch auch kostenmäßig wenig empfehlenswert...
 

scubafat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2005
Beiträge
3.644
Router für UMTS und alles um diese Technik findest du in der aktuellen Ausgabe der c't Nummer 25!
 

MacBookworm

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
30
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Ich werde mal sehen für was ich mich jetzt entscheide!

Ich wollte es unkompliziert und ohne Installation haben! Aber um bessere Konditionen zu haben, komme ich wahrscheinlich nicht drum rum!


Vielen Dank!
 

Nicbic

Mitglied
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
400
Für die Huawei Sticks gibt es auch ein extra WLan Router der sogar recht günstig ist (unter 90 Euro waren es glaub ich.) Bei dem steckt man den Stick einfach rein und das wars.
Für mich ist 3g leider das günstigste und kann dank dem Teil, welches ich per Kabel mit meiner Airport Extreme verbunden habe, all meine Geräte mit Zugang zum Internet versorgen ohne, dass der iMac immer an sein muss.
Huawei D100 nennt sich das Teil.
 
Oben