usb stick

  1. fearomoon

    fearomoon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich hab nen usb stick, bisher immer an meiner dose genutzt...den möchte ich jetzt am mac nutzen, aber ich hab keinen schimmer wie ich den ins mac format formatieren kann...im festplattendienstprogramm geht nicht, da ist alles grau hinterlegt...jemand ne ahnung?
     
    fearomoon, 14.07.2005
  2. virtua

    virtuaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Warum formatieren? Lass ihn doch auf FAT32, dann kannst du ihn überall benutzen.
     
    virtua, 14.07.2005
  3. franky14

    franky14MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    moin, hast du den stick schon mal versucht an den mac anzuschließen? müsste eig. gehen.
    bin win/mac user und benutze meinen usb 2 stick für beide systeme ohne zu formatieren...kann also meine div. txt. dateien hin- und herschieben. :p
    gruß, frank
     
    franky14, 14.07.2005
  4. fearomoon

    fearomoon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    ich hab nur noch macs *g* daher dachte ich , ich formatier den um....
    aber ich kann den ja nicht mal umbenennen, da steht immer nur unbekannt und weisses lw symbol
     
    fearomoon, 14.07.2005
  5. Amadeus_SBG

    Amadeus_SBGMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    29
    Auch wenn Du nur noch Macs hast.. Fat32 lohnt sich wenn man mal eine Datei auf den Rechner eine Noch-Nicht-Bekehrten übertragen will...
    :D
     
    Amadeus_SBG, 14.07.2005
  6. virtua

    virtuaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Hast du denn uneingeschränkte Rechte auf dem Stick?
     
    virtua, 14.07.2005
  7. fearomoon

    fearomoon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    ne also irgendwie hab ich gerad den fehler gefunden, aber lösung...naja...
    und zwar ist der stick mit nem pro namens flashkey.exe gelocked.....das dumme ist, ich kann das unter mac nicht löschen und wenn man den unter win formatiert, ist das proggi nachher immer noch drauf...dumm
     
    fearomoon, 14.07.2005
  8. Martin Bond

    Martin BondMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    33
    cocktail

    du hast nicht zufällig ein pflegetool wie cocktail o. ä.? das kann auch erzwungen dateien löschen.
     
    Martin Bond, 14.07.2005
  9. philkan

    philkanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    4
    hatte das mal mit einem mp3-stick (schrott-teil), mit cocktail funktioniert das wirklich ganz annehmbar! :D
     
    philkan, 14.07.2005
  10. fearomoon

    fearomoon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    hmmm man scheint da nicht ohne dieses tool drauf zu kommen, aber ich probier das jetzt dennoch mal
     
    fearomoon, 14.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - usb stick
  1. timeforoldman
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    596
    lostreality
    18.06.2017
  2. Timberthy
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    208
    Timberthy
    14.05.2017
  3. Kemna
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    277
    AlfredB
    01.05.2017
  4. iceprinzess76
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    471
    ekki161
    16.02.2017
  5. HarryEvens
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    527