USB Stick ungewöhnlich langsam

Steppenwolf

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2005
Beiträge
3.235
Hallo,

grade eben einen USB 2.0 Stick mit 8 GB bekommen, doch das Verschieben eines 1GB großen Ordners dauert ganze 8 Minuten. Ist das normal? Wie lange darf sowas dauern?

Danke!
 

kaimeister

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.03.2007
Beiträge
2.217
das kommt auf den stick drauf an.
das kommt drauf an wo du ihn ansteckst.
das kommt drauf an was du verschiebst.
klingt aber sehr langsam. langsamer stick an der tastatur angesteckt?
 

Steppenwolf

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2005
Beiträge
3.235
Ist FAT32 formatiert und steckt direkt im Powerbook.
Sonst keine USB Geräte im Betrieb.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.472
guck doch mal im system profiler, ob der denn auch unter USB hochgeschwindigkeitsbus gelistet wird...
2MB/sek sind schon recht lahm für einen USB2 stick...
 

Steppenwolf

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2005
Beiträge
3.235
guck doch mal im system profiler, ob der denn auch unter USB hochgeschwindigkeitsbus gelistet wird...
2MB/sek sind schon recht lahm für einen USB2 stick...
Ja, ist er.
Chiphersteller ist CHIPSBNK. Hilft das weiter?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.472
nö, hilft nicht wirklich ;)
die sticks, die ich hier hatte, hatten alle so 6-10MB/sek beim schreiben...
waren aber allesamt markenhersteller...
 

Steppenwolf

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2005
Beiträge
3.235
Ich wollte einen möglichst kleinen und hab den dann bei eBay gekauft. Nach was für Eigenschaften muss ich denn beim Kauf von USB Sticks Ausschau halten, um zu sehen dass der auch wirklich schnell ist?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.472
musst du mal gucken, ob die die geschwindigkeit angeben.
ein anhaltspunkt könnte das "vista readyboost" sein, aber es gibt da kein generelles gütesiegel für schnell...

die kosten ja nicht mehr die welt, 4gb kosten 5€.
da kann man mal welche durchtesten...
 

nschum

Mitglied
Mitglied seit
07.06.2005
Beiträge
678
Es gibt keinen wirklichen Anhaltspunkt. Die aufgedruckten Geschwindigkeiten sind fast nie vergleichbar. Am besten auf Nutzerberichte achten.

Tiger war bei mir bei USB unerträglich auch lahm. Teste vielleicht mal an einem anderen Rechner.
 

Steppenwolf

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2005
Beiträge
3.235
Es gibt keinen wirklichen Anhaltspunkt. Die aufgedruckten Geschwindigkeiten sind fast nie vergleichbar. Am besten auf Nutzerberichte achten.

Tiger war bei mir bei USB unerträglich auch lahm. Teste vielleicht mal an einem anderen Rechner.
Ich hab halt einfach einen bei eBay gekauft. Die Geschwindigkeit ist auch an Windowsrechnern unzumutbar, wurde schon gestestet.

Wird also wieder zurückgehen.

Was könnt ihr so für Alternativen empfehlen?
Ich brauche 8GB und das möglichst klein und schnell.
 

nschum

Mitglied
Mitglied seit
07.06.2005
Beiträge
678
Was klein angeht, liebäugle ich gerade mit dem Supertalent Pico-C in der Chrom-Variante. Performance scheint aber eher Mittelmaß zu sein. Dafür wasserdicht...
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.472
probier halt mal einen kingston datatraveler (mein 4gb schreibt mit 12mb/sek) oder sandisk cruzer micro (der 8GB schreibt mit 6-7MB/sek und liest mit 24-30MB/sek)...
 
Zuletzt bearbeitet:

Steppenwolf

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2005
Beiträge
3.235
Du meinst Kingston, oder?

Wenn Du mir noch sagst, für was die DataTraveller so einen komischen Schalter an der Seite haben, überleg ichs mir so einen zu bestellen.
 

Steppenwolf

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2005
Beiträge
3.235
probier halt mal einen kingston datatraveler (mein 4gb schreibt mit 12mb/sek) oder sandisk cruzer micro (der 8GB schreibt mit 6-7MB/sek und liest mit 24-30MB/sek)...
Ich hab mir jetzt den von Dir genannten Cruzer micro gekauft und muss sagen:
Der Hammer!
Das Teil ist schnell und hochwertig, der Verschluss genial.

Das Beste: Der Stick leuchtet nach dem Auswerfen genauso wie die Stand-By LED des Powerbooks! :)
 

The Macgician™

Mitglied
Mitglied seit
03.06.2007
Beiträge
209
Intenso Stick zu langsam

Hallo,

ich habe das gleiche Problem. Nach Neupertionierung mit Mac OS X ist mein Stick extrem langsam. Vorher war er total schnell. Hat jemand eine Idee?

Beste Grüße
 

herrMartin

Mitglied
Mitglied seit
12.11.2006
Beiträge
151
also ich hab auch den 'Seagate Cruzer micro mit 8gb, der Trick ist einfach den Stick mit Windows zu formatieren (nicht Schnellformatierung!) und FAT.

'Vergleich schreiben:

unter OS X mit FAT32 formatiert: 4 bis 6 MB/S
unter XP mit FAT32 formatiert: 31 bis 33 MB/S

am Macbook Pro C2D Late 2006
 
Oben