1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB-Stick iomega mini, kann nicht gelöscht werden...

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von bastian80, 06.02.2005.

  1. bastian80

    bastian80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Hi zusammen,
    ich habe da nen kleines Problem mit meinem USB- 2.0 Stick von iomega.
    Den Stick benutze ich oft auf dem 9er auf dem 10er System sowie auf PC´s,... als Arbeitsplatz benutze ich das 10.3.7er System.
    Jetzt das Problem, der Stick hat noch 13 MB frei und die Daten die noch auf ihm sind, können nicht gelöscht werden (fehler -36). Zu den Daten die er von mir bekommen hat, zeigt er noch jede menge andere Datein an (AppleShare PDS; ___Move&Rename; FILEID.DAT; FINDER.DAT; letzte akt; Desktop DF; RESOURCE.FRK; TheVolumeSettingsFolder; Trash), weder meine noch die anderen können einzlen oder zusammen gelöscht werden (teilweise rauscht mir der Finder komplett ab und ich muss neustarten).
    Das Festplattentool vom Mac konnte mir nicht weiterhelfen (fängt erst an und sagt dann: "nicht möglich"). !!!HILFE!!!
    Sage schon mal danke für eure hoffentlich hilfreichen tipps
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    185
    Ich hatte das neulich auch, und dann war bloß das Hardwarelock dicht ;-)


    Falls nicht, da gibts ein cooles Tool namens defekter Link entfernt, damit kannst Du per drag and drop evtl. auftretende Probleme mit den Dateirechten korrigieren.


    Grüße,
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Hat das teil Vielleicht irgendwo so einen kleinen schiebe Regler um da löschen zu Speeren.?
     
  4. bastian80

    bastian80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    so nen kleinen schieber gibt es nicht, der hat keinen Überschreibungsschutz.
    Das Programm habe ich gerade ausprobiert, stürzt aber leider beim überprüfen/reparieren ab :-( (letzter Ordner den ich hinzugefügt habe beinhaltet bilder und einen Ordner der "Resource.frk" heißt und irgendwelche kopien von den Bildern beeinhaltet) - beim überprüfen dieser Daten verabschiedet sich das Programm.
     
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    185
    Probier ihn doch mal auf ner Dose zu löschen.

    Da ist irgendwas durcheinander mit den Ressourcen, die sind normal unsichtbar.
    Und auf OS9, was passiert da?


    Grüße
     
  6. bastian80

    bastian80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    So, habe gerade noch mal versucht den Stick am PC zu löschen, der sagt mir, dass ich den Kopierschutz entfernen soll - ich habe aber leider keinen Kopierschutz (auf jeden fall nicht hardwaremäsig)...
     
  7. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    185
    Klingt ja gar nicht gut.

    Wirklich kein Schieberchen dran?

    Was sagt die Datenträgerverwaltung im Windøws?
    Was ist mit OS9?
     
  8. bastian80

    bastian80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    habe es jetzt geschafft (hoffe es).
    Ich meinen Rechner unter dem 9er hochgefahren und unter "Volumen löschen" den Stick formatiert. Dann das ganze wieder im 10er geöffnet und die Daten, die jetzt vom 9er wieder drauf waren gelöscht (dabei ist er dann wieder abgestürzt). Und jetzt läuft alles wieder rund (dank des guten alten 9ers).
    Danke für eure Hilfe.
     
  9. bastian80

    bastian80 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    da war etwas ziemlich im argen...
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    185
    Der ist halt FAT formatiert, 9 schreibt seine Ressourcen drauf, PC frisst die und macht sie sichtbar, 9 schreibt wieder neue, X sieht zwei identische und verschluckt sich...


    oder so ähnlich.


    Grüße,